Zur Homepage

Volvos-Initiative: Sicher vernetzt

Volvo vernetzt Autos mit einem Fahrradhelm zur Unfallvermeidung
Volvo treibt seine Vision von einem unfallfreien Straßenverkehr weiter voran: Auf der International Consumer Electronics Show (CES, 6. bis 9. Januar 2015) in Las Vegas präsentieren die Schweden gemeinsam mit den Partnern POC und Ericsson ein neues  Sicherheitssystem, das Fahrrad- und Autofahrer zum ersten Mal miteinander vernetzt und Unfälle zukünftig verhindern könnte. Laut Volvo ist die Technik weltweit einzigartig.
Bild: Werk
Volvo vernetzt Autos mit einem Fahrradhelm zur Unfallvermeidung
Und so funktioniert's: Mit einem vernetzten Volvo und einem Prototypen eines Fahrradhelms könnten Auto- und Fahrradfahrer in Zukunft miteinander kommunizieren. Smartphone-Apps wie Strava registrieren über GPS die Position des Radfahrers und übermitteln sie in die Cloud des Fahrzeugs. Droht eine Kollision zwischen Auto und Fahrrad, werden beide Fahrer alarmiert: Der Autofahrer bekommt eine Warnung direkt ins Head-up-Display seines Volvo geliefert, ...
Bild: Werk
Volvo vernetzt Autos mit einem Fahrradhelm zur Unfallvermeidung
... und zwar schon dann, wenn der Radfahrer für das menschliche Auge unsichtbar im toten Winkel, versteckt hinter einem stehenden Fahrzeug oder bei Dunkelheit unterwegs ist.
Bild: Werk
Volvo vernetzt Autos mit einem Fahrradhelm zur Unfallvermeidung
Den Radfahrer wiederum informiert eine Warnleuchte an seinem Fahrradhelm über die drohende Gefahr. Wann das System zur Vernetzung von Fahrradhelm und Auto serienreif sein könnte, teilt Volvo nicht mit.
Bild: Werk
Volvo XC90
Die Schweden stecken sich bis 2020 ein ambitioniertes Ziel: Ab dann soll in einem neuen Volvo kein Mensch mehr ums Leben kommen oder ernsthaft verletzt werden. Das autonome Fahren steht für die Entwickler deshalb weit oben auf der Priortätenliste. Nicht zuletzt deshalb hat das neue Flaggschiff XC90 als Weltneuheit einen "Kreuzungsassistenten": Es ist ein Notbrems-System, ...
Bild: Werk
Volvo XC90
... das den XC90 automatisch abbremst, wenn der Fahrer beim Abbiegen in den Gegenverkehr zu steuern droht, einem Volvo zufolge "typischen Unfallszenario". Als ersten Schritt in diese Richtung verfügt der XC90 über ein Assistenz-System, das im Stop-and-go-Verkehr automatisch dem Vordermann folgt.
Bild: Werk
Volvo XC90: Preise
Und auch abseits befestigter Straßen soll der große Schwede absolut sicher fahren: Mit einem Crashtest-Video der besonderen Art will Volvo die vielzitierte Sicherheit des XC90 beschwören. Dabei kommt ...
Bild: Werk
Volvo XC90: Preise
... der orangefarbene Testwagen mit 80 km/h aus dem Hangar geschossen, fährt in einen Graben ...
Bild: Werk
Volvo XC90: Preise
... und wird in die Höhe katapultiert. Nach wenigen Metern Flug ...
Bild: Werk
Volvo XC90: Preise
... setzt er wieder auf, schlingert noch ein wenig über die Schotterpiste und endet schließlich an einem Sandwall. Bei der ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-dd408fd580e10c7d.jpg
... "Run off Road Protection" erkennt die Elektronik im XC90, wenn das Fahrzeug von der Straße abkommt ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-2cf81866d3f566bd.jpg
... und strafft die Gurte so lange, wie sich das Fahrzeug bewegt. Ziel ist, die vertikalen Kräfte eines harten Aufpralls um bis zu einem Drittel zu reduzieren.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-00abef6a6e318247.jpg
Ein energieabsorbierender Bereich zwischen Sitz und Sitzrahmen ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-Preise-1200x800-991718c824eac498.jpg
... soll Wirbelsäulenverletzungen vorbeugen. Ziel ist, die ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-31a9d2286e54ea0d.jpg
... vertikalen Kräfte eines harten Aufpralls um bis zu einem Drittel zu reduzieren.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-8bd1f67f2da04239.jpg
Wie man es von Volvo gewohnt ist, sind beim neuen XC90 zahlreiche weitere innovative Sicherheitsfeatures an Bord. So hängt ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-2408ba192931f394.jpg
... der schwedische Hersteller die Latte sehr hoch: Die zweite Modellgeneration konzipierte Volvo als eines der sichersten überhaupt. Für die Schweden ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-229051d32e30132d.jpg
... ist der XC90 ein wichtiges Auto, denn es ist das erste Fahrzeug, das ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-8302d77adfeb5b9f.jpg
... auf der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA) basiert. Was ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-2e51b65262415599.jpg
... Design und Sicherheit angeht, wird ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-aab4fa3f67a15d87.jpg
... das neue Volvo-Flaggschiff wegweisend für alle nachfolgenden Volvo sein. Am deutlichsten ist dies am Gesicht des XC90 zu erkennen: Es trägt das neue Markenemblem, bei dem ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-da8cac1fa5852c61.jpg
... der nach rechts oben weisende Pfeil im Emblem jetzt im gleichen Winkel wie die schräge Querstrebe verläuft. Außerdem leuchtet das ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-01af46c6e96b137f.jpg
... Tagfahrlicht T-förmig aus den Scheinwerfern, eine Konstruktion, die Volvo selbstbewusst nach dem Werkzeug des nordischen Donnergotts "Thors Hammer" nennt. Stellvertretend für das neue Markengesicht ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-fb7096a1acfd8b0a.jpg
... stehen laut Volvo außerdem die längere Motorhaube und ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-7efde3cff0d66d8c.jpg
... die geschwungenen, ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-83fb3c435fe71576.jpg
... schmalen Rückleuchten des XC90.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-Crashtest-im-Gelaende-1200x800-08085a193afc9b41.jpg
Der neue Volvo XC90 hatte im Oktober 2014 auf dem Pariser Salon Weltpremiere gefeiert. Der Allradler ist in Deutschland zum Mindestpreis von 53.400 Euro bestellbar, ...
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-dee6f03313bdc520.jpg
... der D4 Kinetic mit 190 PS (140 kW) starkem Dieselmotor und Frontantrieb kostet 49.400 Euro, kommt aber erst zu einem späteren Zeitpunkt in den Handel. Die auf 1927 Exemplare limitierte "First Edition" hingegen ist schon nicht mehr erhältlich, sie war innerhalb von 47 Stunden nach Reservierungsbeginn ausverkauft.
Bild: Werk
https://i.auto-bild.de/ir_img/1/2/4/1/3/2/2/Volvo-XC90-1200x800-5684602ffce15a61.jpg
Die Stückzahl ist eine Hommage an das Gründungsjahr von Volvo. Die Sondererdition hätte 90.200 Euro gekostet. Das unlimitierte Topmodell "Inscription" mit Plug-in-Hybrid-Technologie steht ab Frühjahr 2015 für 80.305 Euro bei den Händlern. Bei allen Motorvarianten ist eine neu entwickelte Achtgang-Automatik Serie.
Bild: Werk