Zur Homepage

Vorstellung: BMW M3 (2014)

BMW M3 Limousine
Das ist er, der BMW M3 der fünften Generation! Die Limousine mit 431 PS und 550 Newtonmetern Drehmoment pendelt zwischen Stilbruch und Rückbesinnung. Wo im Vorgänger M3 E92 noch ein V8 für Vortrieb sorgte, steckt ...
Bild: Werk
BMW M3 Limousine
... nun wieder ein Reihensechszylinder, der sich ungehemmt auf BMW-typische 7600 Touren hochdrehen lässt. So richtig Druck machen dem Motor aber erst zwei parallele Turbolader. Die maximalen 431 PS stehen zwischen 5390 und 7000 Umdrehungen pro Minute ...
Bild: Werk
BMW M3 Limousine
... zur Verfügung, die 550 Newtonmeter drücken den Fahrer zwischen 1800 und 5390 Touren ...
Bild: Werk
BMW M3 Limousine
... in den serienmäßigen Schalensitz. Den gibt's gegen Aufpreis auch mit Sitzheizung und elektrisch verstellbar. Damit der Drei-Liter-Sechszylinder immer gut geschmiert wird, sorgt eine Trockensumpfschmierung für den Ölfluss. Die Ölwanne ...
Bild: Werk
BMW M3 Limousine
... des M3 ist aus Magnesium. Um sich im Straßenverkehr oder auf der Rennstrecke Gehör zu verschaffen, werden die Abgase durch einen doppelflutigen Klappenauspuff zum Fahrzeugheck geleitet. Von 0 auf 100 geht's in 4,1 Sekunden. Das ...
Bild: Werk
BMW M3 Limousine
... DIN-Leergewicht der BMW M3 Limousine liegt bei 1520 Kilo. Bei der Entwicklung des Fahrzeugs war möglichst konsequenter Leichtbau Bedingung. Erstmals hat deshalb auch ...
Bild: Werk
BMW M3 Limousine
... die Limousine ein Carbon-Dach, das beim Vorgänger-M3 den Coupés vorbehalten war. Das Sechsgang-Handschaltgetriebe inklusive Zwei-Scheiben-Kupplung wiegt zwölf Kilo weniger als das ...
Bild: Werk
BMW M3 Limousine
... des Vorgängers. Die Motorhaube mit dem charakteristischen Powerdome ist aus Aluminiumblech. Die Domstrebe aus carbonfaserverstärktem Kunststoff wiegt nur 1,5 Kilo, bietet aber eine Steifigkeit, die ...
Bild: Werk
BMW M3 Limousine
... mit Aluminium nicht erreicht werden würde. Neben dem Gewicht spielt bei einem Sportwagen auch die Aerodynamik eine entscheidende Rolle. Die bekannten M-Kiemen hinter den Vorderrädern reduzieren Verwirbelungen an den vorderen Radläufen. Der Unterboden ist ...
Bild: Werk
BMW M3 Limousine
... glatt verkleidet und am Kofferraum der Limousine sorgt ein Gurney-Flap für maximalen Anpressdruck bei minimalem Luftwiderstand. Da sich der neue M3 ...
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/BMW-M3-Limousine-729x486-aa436b1777e59c7e.jpg
... gefühlte Äonen vom M3-Ur-Modell entfernt hat, finden sich auch allerlei elektronische Helfer an Bord. Neben der bereits erwähnten, optionalen Sitzheizung steht allen M3-Fahrern mit M-Doppelkupplungsgetriebe die Smokey-Burnout-Funktion zur Verfügung. Wird sie ausgewählt, drehen beim rollenden Fahrzeug ...
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/BMW-M3-Limousine-729x486-1553198ef40901e3.jpg
... die Hinterräder durch. Die Launch-Control erlaubt dem Siebengang-M-DKG eine noch bessere Beschleunigung aus dem Stand
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/BMW-M3-Limousine-729x486-86ce5882f5fd2e2a.jpg
Die 4,1-Sekunden-Sprint-Zeit wurde mit dem M-DKG erfahren. Das Ansprechverhalten von Lenkung und Fahrwerk ...
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/BMW-M3-Limousine-729x486-d22f5634a834f2a9.jpg
... lässt sich in den drei Stufen Comfort, Sport und Sport+ manuell anpassen. Von Haus aus rollt der M3 ...
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/BMW-M3-Limousine-729x486-3620b33f57f4556b.jpg
... auf 18-Zoll-Schmiederädern, vorn 255 und hinten 275 Millimeter breit. Optional sind auch 19-Zoll-Räder verfügbar. Wenn hinter den ...
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/BMW-M3-Limousine-729x486-359fae70a92e68a9.jpg
... Felgen goldfarbene Bremssättel funkeln, dann hat der Käufer sich für die BMW M-Carbon-Keramik-Bremse entschieden, die die Rennstreckeneignung und Lebensdauer weiter verbessert.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/BMW-M3-Limousine-729x486-92c461b1fcb2d29b.jpg
Bei der Entwicklung der neuen M3- und M4-Modelle stand die Verbindung von Alltags- und Rennstreckeneignung im Fokus. Den Normverbrauch für die Sportlimousine nach EU-Zyklus gibt BMW mit 8,3 Litern an.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/BMW-M3-Limousine-729x486-93b8d05415af96d8.jpg
Das Cockpit der M3-Limousine folgt der bekannten BMW-Ergonomie, den exklusiven und sportlichen Anspruch betonen Carbon-Einlagen und kontrastierende Ziernähte.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/BMW-M3-Limousine-Spiegel-729x486-13f79a82760d06a9.jpg
Spieglein, Spieglein an der Tür: Der M3 E36 hatte die viel kopierten M-Spiegel mit dünnen Doppelstegen. Am fünften M3 ist der Doppelsteg nur noch angedeutet.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/BMW-M3-Limousine-729x486-9ae31f399369d57e.jpg
Das Runde im Viel-Eckigen zitiert die Doppelscheinwerfer vergangener BMW-Generationen.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/BMW-M3-Limousine-729x486-fe0a9652af3e8511.jpg
Sogenannte "Air Curtains" sorgen für genügend Luft unterm Blechkleid. Frischluft wird zur Kühlung der Bremsscheiben und der seitlich ausgelagerten Kühlaggregate benötigt.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/Vorstellung-BMW-M4-2014-729x486-caefcf5fe7114fdc.jpg
Und hier ist das neue M4 Coupé.Eigentlich sollte der BMW M4 seine Premiere erst auf der Detroit Auto Show 2014 feiern. Weil das M4 Coupé aber schon seit einigen Tagen virtuell im Computerspiel "Gran Turismo 6" herumbraust, stellt BMW den Sportwagen noch 2013 vor.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/Vorstellung-BMW-M4-2014-729x486-e269b48ba872638e.jpg
Neben dem Preis (ab 72.200 Euro) verrät BMW endlich alles, was BMW M Fans schon lange über den Nachfolger des M3 Coupé wissen wollen.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/Vorstellung-BMW-M4-2014-729x486-cfe5259ed4921409.jpg
Zum Beispiel: Die fünfte Generation hat exakt 431 PS und verfügt über ein maximales Drehmoment von 550 Newtonmetern, also fast 40 Prozent mehr als der Vorgänger, der auf einen Wert von 400 Newtonmeter bei 3900 Touren kam.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/Vorstellung-BMW-M4-2014-729x486-7a121a31c268579c.jpg
Dazu steht das maximale Drehmoment des M4 über ein sehr breites Drehzahlband zwischen 1800 und 5390 Umdrehungen pro Minute an. Den Spurt von 0 auf 100 schafft der M4 genau wie die neue M3 Limousine in 4,1 Sekunden – wenn er denn statt mit dem serienmäßigen manuellen Sechsganggetriebes mit der optionalen M Siebengang-Doppelkupplungsvariante ausgerüstet ist.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/Vorstellung-BMW-M4-2014-729x486-2210c56525e4eb4b.jpg
Das wird von BMW als das Nonplusultra angepriesen; nicht nur, weil es beispielsweise über eine "Smokey Burnout"-Funktion verfügt, die auf Wunsch die Hinterräder durchdrehen lässt, sondern weil es "den neuen Hochdrehzahl-Turbomotor in emotional beeindruckender Weise inszeniert".
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/Vorstellung-BMW-M4-2014-729x486-b1fcd645b0b74bbf.jpg
Ach ja, stimmt, da war noch was: der neue Motor. Statt von einem V8-Sauger wird der Zweitürer von einem komplett neu entwickelten Reihensechszylinder mit TwinTurbo-Aufladung angetrieben (zwei Turbolader mit Mono-Scroll-Technik).
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/Vorstellung-BMW-M4-2014-729x486-879a190efc825875.jpg
Hochdrehzahlkonzept also ade? Nicht wirklich: Das neue M-Herz dreht immerhin bis zu 7600 Touren in der Minute – ein beachtlicher Wert für ein aufgeladenes Triebwerk. Der ausrangierte 4,0-Liter-V8 des Vorgänger übertraf diesen aber locker und ließ die Kurbelwelle maximal 8400 Mal in der Minute rotieren.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/Vorstellung-BMW-M4-2014-729x486-e0e34dd10e88387a.jpg
Bei der Höchstgeschwindikeit herrscht mit abgeregelten 250 km/h wieder Gleichstand (mit M Driver's Package 280 km/h). Allerdings wird der M4 dafür einen kürzeren Anlauf brauchen als das M3 Coupé.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/Vorstellung-BMW-M4-2014-729x486-02d05d4ccd443ee1.jpg
Damit der neue Motor auch im Renneinsatz nicht die Fassung verliert, halten neben dem Hauptkühler seitlich ausgelagerte Wasserkühler und eine zusätzliche elektrische Kühlwasserpumpe sowie zahlreiche Lüftungsschlitze den aufgeladenen Reihensechser wohl temperiert.
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/Vorstellung-BMW-M4-2014-729x486-1051a5ae44d16aae.jpg
Mehr Leistung bei geringerem Verbrauch – ganz dem Zeitgeist entsprechend haben die Ingenieure den Verbrauch im Vergleich zum Vorgänger um 25 Prozent gedrückt: Offiziell begnügt sich der M4 mit 8,3 Litern Sprit und pustet 194 Gramm Kohlendioxid in die Luft. Mehr Details zum neuen M4 Coupé erfahren Sie ...
Bild: Werk
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/So-faehrt-der-BMW-M4-2013-729x486-509eb5b798212366.jpg
... in unserem ausführlichen Artikel. AUTO BILD-Redakteur Stefan Voswinkel durfte schon vor der offiziellen Premiere auf dem Beifahrersitz eines M4-Erlkönigs Platz nehmen. Am Steuer: DTM-Champion Martin Tomczyk.
Bild: Alex Schelbert/Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/So-faehrt-der-BMW-M4-2013-729x486-456a8ea3b1292e24.jpg
Ein kurzer Druck auf den Startknopf, und schon geht es auf die Strecke des BMW-Fahrsicherheitszentrums im bayerischen Maissach. Schon beim Beschleunigen fällt auf: Der gedämpfte Sound sonstiger Turbo-Motoren ...
Bild: Alex Schelbert/Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/So-faehrt-der-BMW-M4-2013-729x486-c033396c13881abd.jpg
... hat bei BMW keine Chance. Der Komplett neu entwickelte Reihensechszylinder brüllt, dass man sich wundert, wie er eine Straßenzulassung bekommen konnte. Gänsehaut garantiert! Fast noch beeindruckender ...
Bild: Alex Schelbert/Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/So-faehrt-der-BMW-M4-2013-729x486-ce53897b8c00bbbc.jpg
... ist die Gasannahme. Durch einen technischen Trick behalten die beiden Turbos auch im Schubbetrieb ihren vollen Ladedruck – sobald man wieder aufs Gas geht, steht sofort die volle Leistung zur Verfügung. Und wer ...
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/So-faehrt-der-BMW-M4-2013-729x486-ad0b3cf068fa5f5e.jpg
... geglaubt hat, BMW habe sich vom Hochdrehzahlkonzept verabschiedet, der wird eines Besseren belehrt: Trotz Aufladung erreicht der M4 bis zu 7500 Umdrehungen in der Minute.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/So-faehrt-der-BMW-M4-2013-729x486-774b69e52f8a355c.jpg
Von einem sollte man sich aber nicht täuschen lassen: Obwohl die Leistung mit etwa 430 PS nur rund zehn Pferdestärken über der des alten M3 liegt, beschleunigt der M4 deutlich vehementer. Im unteren Drehzahlbereich ...
Bild: Alex Schelbert/Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/So-faehrt-der-BMW-M4-2013-729x486-da16cf89bcc1bf90.jpg
... liegen durch die Aufladung bis zu 25 Prozent mehr Leistung an. So schön kann Downsizing sein – auch für den Verbrauch. Denn die Münchner geben an, den CO2-Ausstoß auf unter 200 g/km gedrückt zu haben. Also ...
Bild: Alex Schelbert/Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/So-faehrt-der-BMW-M4-2013-729x486-33fabb1cb14d68b0.jpg
... alles gut beim neuen M4? Nicht ganz – selber fahren wäre toll! Aber den Wunsch erfüllt uns BMW erst im Sommer 2014. Eine verflixt lange Wartezeit.
Bild: Alex Schelbert/Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/So-faehrt-der-BMW-M4-2013-729x486-62bc7f419190c6e7.jpg
Fazit von Stefan Voswinkel nach der ersten Mitfahrt: "Wow, was für ein Sportwagen! Der M4 macht schon auf dem Beifahrersitz eine Mordsgaudi. Keine Frage, BMW hat den schon richtig guten Vorgänger M3 deutlich übertroffen. Jetzt heißt es warten, der M4 kommt erst im Sommer 2014 auf den Markt."
Bild: Alex Schelbert/Hersteller
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/1/3/6/2/4/3/So-faehrt-der-BMW-M4-2013-729x486-e086c2b13768f466.jpg
Mit dem BMW 4er Coupé – ohne M – war AUTO BILD bereits unterwegs. Hier geht's zum Fahrbericht BMW 435i mit 306 PS!
Bild: Werk