Zur Homepage

Winterreifen-Test 2017

Winterreifen Test 2017
50 Winterreifen (Format 225/50 R 17) im Test: Hier haben wir für Sie die Stärken und Schwächen der 20 Reifen aus der Finalrunde zusammengefasst. Außerdem erfahren Sie, welche Reifen bereits nach der ersten Testrunde wegen zu langer Bremswege aussortiert wurden.
Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
Winterreifen Test 2017
Platz 20: Hankook Winter i*cept evo² (W320) • Bremsweg nass: 35,9 Meter • Bremsweg Schnee: 28,6 Meter • Gesamtstrecke: 64,5 Meter • Stärken: dynamisches Trockenhandling, leises Abrollgeräusch • Schwächen: unharmonisch untersteuerndes Fahrverhalten und leicht eingeschränkte Lenkpräzision auf verschneiter und nasser Strecke, mäßiger Komfort.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
Winterreifen Test 2017
Platz 19: Firestone Winterhawk 3 • Bremsweg nass: 36,3 Meter • Bremsweg Schnee: 27,9 Meter • Gesamtstrecke: 64,2 Meter • Stärken: gute Traktionswerte auf Schnee, leises Abrollgeräusch • Schwächen: eingeschränkte Seitenführung und verzögertes Lenkansprechen auf verschneiter und nasser Piste, verlängerte Nassbremswege, erhöhter Rollwiderstand.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
Winterreifen Test 2017
Platz 18: Pirelli Winter Sottozero 3 • Bremsweg nass: 32,2 Meter • Bremsweg Schnee: 29,8 Meter • Gesamtstrecke: 62,0 Meter • Stärken: kurze Nass- und Trockenbremswege, dynamisches Nasshandling • Schwächen: durchschnittliche Winterqualitäten, geringe Traktion und verlängerte Bremswege auf Schnee, eingeschränkte Laufleistung.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
Winterreifen Test 2017
Platz 17: Sava Eskimo HP2 • Bremsweg nass: 36,4 Meter • Bremsweg Schnee: 27,2 Meter • Gesamtstrecke: 63,6 Meter • Stärken: günstiges Winterprofil mit hoher Laufleistung und bestem Preis-LeistungsVerhältnis • Schwächen: mäßige Fahrqualitäten bei Nässe, verlängerte Nass- und Trockenbremswege, eingeschränkter Abrollkomfort.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
Winterreifen Test 2017
Platz 16: Barum Polaris 3 • Bremsweg nass: 35,8 Meter • Bremsweg Schnee: 27,6 Meter • Gesamtstrecke: 63,4 Meter • Stärken: stabil sichere Fahrqualitäten auf verschneiter und trockener Fahrbahn, günstiger Preis • Schwächen: nur durchschnittliches Gripniveau auf nasser Piste, untersteuerndes Nasshandling, mäßige Aquaplaningreserven.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
Winterreifen Test 2017
Platz 15: Yokohama W.drive V905 • Bremsweg nass: 34,7 Meter • Bremsweg Schnee: 28,3 Meter • Gesamtstrecke: 63,0 Meter • Stärken: gute Traktion und kurze Bremswege auf Schnee, stabil sicheres Nasshandling • Schwächen: eingeschränkte Seitenführung auf Schnee, geringe Aquaplaningreserven, mäßiger Komfort, erhöhter Rollwiderstand.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
Winterreifen Test 2017
Platz 14: Nokian WR D4 • Bremsweg nass: 35,0 Meter • Bremsweg Schnee: 27,7 Meter • Gesamtstrecke: 62,7 Meter • Stärken: Winterprofil mit harmonischen Fahreigenschaften auf nasser und verschneiter Piste • Schwächen: untersteuerndes Fahrverhalten und verzögertes Einlenkverhalten auf trockener Strecke, eingeschränkte Laufleistung.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
Winterreifen Test 2017
Platz 12: Uniroyal MS plus 77 • Bremsweg nass: 36,0 Meter • Bremsweg Schnee: 28,1 Meter • Gesamtstrecke: 64,1 Meter • Stärken: gute Traktion und Verzögerung auf Schnee, hohe Sicherheitsreserven bei Aquaplaning • Schwächen: verzögertes Lenkansprechen und eingeschränkte Seitenführung auf nasser und trockener Piste.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
Winterreifen Test 2017
Platz 12: Kumho Wintercraft WP71 • Bremsweg nass: 34,8 Meter • Bremsweg Schnee: 29,2 Meter • Gesamtstrecke: 64,0 Meter • Stärken: Winterreifen mit guten Traktionswerten auf Schnee, kurze Nass- und Trockenbremswege, gute Wirtschaftlichkeit • Schwächen: mäßige Handlingqualitäten mit verzögertem Einlenkverhalten, mäßiger Komfort.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-0672952d7672e45f.jpg
Platz 11: Gislaved Euro Frost 5 • Bremsweg nass: 36,5 Meter • Bremsweg Schnee: 28,0 Meter • Gesamtstrecke: 64,5 Meter • Stärken: günstiger Winterreifen mit stabilen Fahrqualitäten auf verschneiter und trockener Piste, sichere Aquaplaningeigenschaften • Schwächen: eingeschränktes Gripniveau auf nasser Piste, untersteuerndes Nasshandling.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-831db59f3b49be37.jpg
Platz 10: Nexen Winguard Sport2 • Bremsweg nass: 34,0 Meter • Bremsweg Schnee: 28,3 Meter • Gesamtstrecke: 62,3 Meter • Stärken: wirtschaftlicher Winterreifen mit ausgeglichenen Fahreigenschaften auf verschneiter und trockener Strecke, kurze Nassbremswege • Schwächen: eingeschränkte Aquaplaningeigenschaften, erhöhter Rollwiderstand.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-695ded85be1fc936.jpg
Platz 9: Kleber Krisalp HP3 • Bremsweg nass: 35,7 Meter • Bremsweg Schnee: 26,7 Meter • Gesamtstrecke: 62,4 Meter • Stärken: Winterprofil mit besten Schneequalitäten, gutes Preis-Leistungsverhältnis, gute Aquaplaningsicherheit, leises Abrollgeräusch • Schwächen: verzögertes Lenkansprechen und untersteuerndes Trockenhandling.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-c2a8f6595e4a1fd2.jpg
Platz 8: Bridgestone Blizzak LM 001-Evo • Bremsweg nass: 32,5 Meter • Bremsweg Schnee: 28,7 Meter • Gesamtstrecke: 61,2 Meter • Stärken: Allrounder mit hervorragenden Fahreigenschaften auf nasser Piste, präzises Lenkverhalten mit guter Rückmeldung, leises Abrollgeräusch • Schwächen: mäßige Seitenführung auf Schnee, leicht verlängerte Trockenbremswege.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-fb273c157d2cdc6b.jpg
Platz 6: Fulda Kristall Control HP2 • Bremsweg nass: 35,5 Meter • Bremsweg Schnee: 28,1 Meter • Gesamtstrecke: 63,6 Meter • Stärken: preisgünstiges Winterprofil mit sehr guter Laufleistung und besten Winterqualitäten, hohe Aquaplaningsicherheit, angenehmer Komfort • Schwächen: verzögertes Einlenkverhalten und Untersteuertendenz auf nasser Piste.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-8f51dfc84a0345a3.jpg
Platz 6: BF Goodrich g-Force Winter 2 • Bremsweg nass: 35,1 Meter • Bremsweg Schnee: 25,9 Meter • Gesamtstrecke: 61,0 Meter • Stärken: der Winterkönig mit besten Fahrleistungen auf festgefahrener Schneedecke, hohe Sicherheitsreserven bei Aquaplaning, angenehmer Abrollkomfort • Schwächen: verzögertes Einlenkverhalten, untersteuerndes Trockenhandling.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-00577be18f3d0616.jpg
Platz 5: Semperit Speed-Grip 3 • Bremsweg nass: 34,4 Meter • Bremsweg Schnee: 27,4 Meter • Gesamtstrecke: 61,8 Meter • Stärken: überzeugendes Allroundtalent mit guten Wintereigenschaften, hohe Lenkpräzision und dynamisches Handling auf trockener Piste, guter Komfort • Schwächen: mäßige Aquaplaningresultate, durchschnittliche Laufleistung.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-c8a5ecf03062af17.jpg
Platz 4: Goodyear UltraGrip Performance Gen-1 • Bremsweg nass: 33,4 Meter • Bremsweg Schnee: 27,7 Meter • Gesamtstrecke: 61,1 Meter • Stärken: Premiumreifen mit ausgezeichneten Fahrleistungen bei allen Witterungsbedingungen, präzises Einlenkverhalten und gute Rückmeldung, kurze Bremswege • Schwächen: hoher Preis, eingeschränkte Laufleistung.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-835f7897025b0b27.jpg
Platz 3: Dunlop Winter Sport 5 • Bremsweg nass: 33,6 Meter • Bremsweg Schnee: 27,6 Meter • Gesamtstrecke: 61,2 Meter • Stärken: Premium-Winterprofil mit ausgewogenem Leistungspotenzial, dynamische Handlingqualitäten auf verschneiter und nasser Strecke, kurze Nassbremswege • Schwächen: nur durchschnittliche Laufleistung.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-e1a9c0d10a7946c0.jpg
Platz 2: Michelin Alpin 5 • Bremsweg nass: 33,3 Meter • Bremsweg Schnee: 28,7 Meter • Gesamtstrecke: 62,0 Meter • Stärken: Winterspezialist mit sehr gutem Nässegrip und hoher Kilometerleistung, ausgewogene Handlingqualitäten auf verschneiter und trockener Strecke, gute Aquaplaningsicherheit • Schwächen: erhöhter Rollwiderstand.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-a28d71663a4300ef.jpg
Platz 1: Continental WinterContact TS 860 • Bremsweg nass: 33,5 Meter • Bremsweg Schnee: 27,5 Meter • Gesamtstrecke: 61,0 Meter • Stärken: der Testsieger überzeugt mit besten Fahrqualitäten bei allen Witterungsbedingungen, direktes Ansprechen auf Lenkbefehle, dynamisches Schnee- und Trockenhandling • Schwächen: durchschnittliche Laufleistung.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-996860352c230687.jpg
Es folgen die zehn Reifen, die ausgeschieden sind, weil ihre Bremswege in Summe länger als 65 Meter waren:
Goodride SW608 • Bremsweg nass: 35,5 Meter • Bremsweg Schnee: 38,2 Meter • Gesamtstrecke: 73,7 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-b5a40fc5f86f2f7c.jpg
Westlake SW608 • Bremsweg nass: 37,0 Meter • Bremsweg Schnee: 36,2 Meter • Gesamtstrecke: 73,2 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-e3e566cd85b4aca5.jpg
Toyo Snowprox S 954 • Bremsweg nass: 37,4 Meter • Bremsweg Schnee: 29,5 Meter • Gesamtstrecke: 66,9 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-6f54d7f4f8c57370.jpg
Vredestein Wintrac Xtreme S • Bremsweg nass: 33,7 Meter • Bremsweg Schnee: 32,7 Meter • Gesamtstrecke: 66,4 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-64d5c2c6d643207a.jpg
Avon WV7 • Bremsweg nass: 35,8 Meter • Bremsweg Schnee: 30,6 Meter • Gesamtstrecke: 66,4 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-5af6a7bc65346a52.jpg
Platin RP-50 Winter • Bremsweg nass: 37,0 Meter • Bremsweg Schnee: 29,0 Meter • Gesamtstrecke: 66,0 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-8e36cb6211b0ec73.jpg
Cooper Weather-Master SA2 + • Bremsweg nass: 35,7 Meter • Bremsweg Schnee: 30,2 Meter • Gesamtstrecke: 65,9 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-335268b57a1283f2.jpg
General Altimax Winter Plus • Bremsweg nass: 36,7 Meter • Bremsweg Schnee: 28,8 Meter • Gesamtstrecke: 65,5 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-bdb1e3f8d1c698ad.jpg
Aeolus Snowace 2 HP • Bremsweg nass: 36,0 Meter • Bremsweg Schnee: 29,4 Meter • Gesamtstrecke: 65,4 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-0d35cd091b77b516.jpg
Falken Eurowinter HS449 • Bremsweg nass: 36,1 Meter • Bremsweg Schnee: 29,1 Meter • Gesamtstrecke: 65,2 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-8e25b78b04310049.jpg
Und hier kommen noch die 20 Reifen, die wegen zu langer Nassbremswege (länger als 38 Meter) disqualifiziert wurden:
Maxtrek Trek M7 • Bremsweg nass: 50,2 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-d728aa0335c26aba.jpg
Windforce Snow Power • Bremsweg nass: 46,1 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-287ea93620b40a54.jpg
Headway HW505 • Bremsweg nass: 45,4 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-2c2b78716e665988.jpg
Lanvigator Snowpro • Bremsweg nass: 44,2 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-abd580e91f2984a5.jpg
Powertrac Snowstar • Bremsweg nass: 44,0 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-365258d974ca99e1.jpg
Nordexx Nivius Snow • Bremsweg nass: 43,8 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-9846a5ad4363c26b.jpg
Tigar Winter 1 • Bremsweg nass: 43,4 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-3d72575fee8857fa.jpg
Taurus Winter 601 • Bremsweg nass: 43,3 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-5a75248ef3b8a56f.jpg
Sailun WSL2 • Bremsweg nass: 43,0 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-60d41740980af6bb.jpg
Kormoran Snowpro B2 • Bremsweg nass: 42,9 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-3818345c3c2cb513.jpg
Riken Snowtime B2 • Bremsweg nass: 42,1 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-0a4def016a7900ee.jpg
Duraturn Mozzo Winter • Bremsweg nass: 41,5 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-4c40091dc34b40da.jpg
Evergreen EW66 • Bremsweg nass: 40,8 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-ba5c082f0c6d27c0.jpg
Sunny Wintermax NW 211 • Bremsweg nass: 40,3 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-daa4afbef55a5eff.jpg
Maxxis Artictrekker WP-05 • Bremsweg nass: 40,1 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-1c1af56fc0b7add2.jpg
Torque TQ022 Win • Bremsweg nass: 39,0 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-d33916ce1da11c3a.jpg
Ovation W-586 • Bremsweg nass: 38,9 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-cb23f556bd80932a.jpg
Interstate Duration30 • Bremsweg nass: 38,6 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-95549b0fcb942b72.jpg
Matador Sibir Snow • Bremsweg nass: 38,4 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/0/4/1/3/9/Winterreifen-Test-2017-1200x800-43cf27f372f39bca.jpg
Viking SnowTech II • Bremsweg nass: 38,2 Meter.

Bild: Anuscha Sonntag / AUTO BILD