Zur Homepage

Wohnmobil-Test Bürstner Lyseo Time I 734 G

Wohnmobil-Test Bürstner Lyseo Time I 734 G
Bürstner hat jetzt ein interessantes Schnäppchen im Angebot: Wer den Lyseo Time I mit Citroën-Chassis und 160 PS bestellt, zahlt 1780 Euro weniger als für das gleiche Mobil auf 150-PS-Ducato-Basis. Dazu bekommt man einen SCR-Kat, ohne dessen AdBlue-Abgasreinigung es eigentlich keinen neuen Diesel mehr geben sollte. Ein perfekter Kauf? AUTO BILD REISEMOBIL macht den Test.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Wohnmobil-Test Bürstner Lyseo Time I 734 G
Der Lyseo ist der Mittelklasse-Wohngigant von Bürstner, ein Integrierter mit imposanten Maßen, aber ohne entrückte Zahl auf dem Preiszettel. Bürstner bietet ihn mit 6,99 und 7,43 Meter Länge an. Wer das größere Wohnmobile nimmt, kann aus drei Grundrissen wählen: zwei mit Einzelbetten, einer mit höhenverstellbarem Queensbett. Solch ein 734 G ...
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Wohnmobil-Test Bürstner Lyseo Time I 734 G
... ist auch unser Testwagen, Preis ab 63.990 Euro. Mindestens 2020 Euro kommen noch dazu: für das Chassis-Paket mit Beifahrer-Airbag, Klimaanlage und Tempomat. ESP ist immer an Bord.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Wohnmobil-Test Bürstner Lyseo Time I 734 G
Der Lyseo Time ist sachlich eingerichtet, wirkt mit viel Weißraum und modischem Latte-macchiato-Beige aber hell und gemütlich. Auch das aufwendige LED-Lichtkonzept trägt zum Eindruck der Großzügigkeit bei. Die Küche bietet viel Stauraum und eine große Arbeitsfläche. Die Gashähne verstecken sich aber tief im Schrank.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Wohnmobil-Test Bürstner Lyseo Time I 734 G
Die üppige Stehhöhe und die Maße von Dusche und Toilette machen auch groß gewachsene Mitfahrer froh. Das dünnwandige Plastik-Waschbecken wirkt allerdings billig.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Wohnmobil-Test Bürstner Lyseo Time I 734 G
Lange Menschen wundern sich dann allerdings über das hintere Queensbett: Mit 1,90 Meter Länge fällt es knapp aus, außerdem steht die Matratze am Fußende rund zehn Zentimeter über.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Wohnmobil-Test Bürstner Lyseo Time I 734 G
Hier geht's komfortabler zu: Das Hubbett bietet mehr Fläche als das Queensbett.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Wohnmobil-Test Bürstner Lyseo Time I 734 G
Der Tisch ist sehr stabil, aber nicht groß genug. Wer zu viert reist, vermisst die Erweiterung.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Wohnmobil-Test Bürstner Lyseo Time I 734 G
Schauen wir noch mal auf die äußeren Gegebenheiten: Der niedrige Einstieg fordert keine ausfahrbare Trittstufe, die Gasflaschen sitzen in einem leicht erreichbaren Außenfach.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
Wohnmobil-Test Bürstner Lyseo Time I 734 G
Dreiteiler: Die Heckschürze muss im Fall eines kleinen Remplers nicht komplett getauscht werden.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/7/2/6/3/7/Wohnmobil-Test-Buerstner-Lyseo-Time-I-734-G-1200x800-076bcce2b49b5ac0.jpg
Fummelei: Nur geschickte Finger erreichen den Ölpeilstab – sorry, das ist grober Unfug!
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/7/2/6/3/7/Wohnmobil-Test-Buerstner-Lyseo-Time-I-734-G-1200x800-0c4c03b7e655001f.jpg
In der linken Türöffnung sitzt der Einfüllstutzen fürs Diesel-Additiv AdBlue.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/7/2/6/3/7/Wohnmobil-Test-Buerstner-Lyseo-Time-I-734-G-1200x800-2f143d7db4a11672.jpg
Zu den Fahreigenschaften: Der Lyseo verhält sich überraschend druckvoll und munter, dabei hat der Citroën-Motor mit seinen zwei Litern etwas weniger Hubraum als der 2,3-Liter-Ducato-Diesel. Aber an Drehmoment fehlt's nicht, ...
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/7/2/6/3/7/Wohnmobil-Test-Buerstner-Lyseo-Time-I-734-G-1200x800-f5cad537596ae0c4.jpg
... eher an der wirksamen Dämmung, denn bei Kaltstart und höheren Drehzahlen hämmert sich der Citroën-Diesel mächtig in die Gehörgänge.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/7/2/6/3/7/Wohnmobil-Test-Buerstner-Lyseo-Time-I-734-G-1200x800-3db92cdda4c7c64f.jpg
Auch die Möbel mischen mit: Sie knarzen und klappern lauter, als es die hochwertigen Materialien erwarten lassen.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/7/2/6/3/7/Wohnmobil-Test-Buerstner-Lyseo-Time-I-734-G-1200x800-4d0a7c88024ed8ea.jpg
Ansonsten fährt der große Wagen auch dann prima, wenn's haarig wird. Gerade bei schnellem Spurwechsel bleibt er gut beherrschbar. Nur in lang gezogenen Kurven regelt sein ESP zu sanft.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/0/7/2/6/3/7/Wohnmobil-Test-Buerstner-Lyseo-Time-I-734-G-1200x800-54f6add7227b4a4a.jpg
Fazit von Christian Steiger: "Viel Platz, hoher Wohnkomfort und stilsicheres Design sind die wichtigsten Argumente des Lyseo I. Für die Citroën-Basis sprechen SCR-Kat und Preisvorteil. Um die herbe Geräuschkulisse sollte sich Bürstner aber unbedingt kümmern." Urteil: 3,5 von fünf Punkten.
Bild: Sven Krieger / AUTO BILD