Zur Homepage

Wohnmobil-Test La Strada Regent S

Wohnmobil-Test La Strada Regent S
Der Regent S ist der Premium-Kasten von La Strada. In Verbindung mit dem neuen Sprinter wird er nun noch interessanter. Bereits der Grundpreis liegt bei knapp 67.000 Euro, doch er klettert flott in sechsstellige Dimensionen. Richtig viel Geld also. Der Wohnmobil-Test klärt, ob es sinnvoll angelegt ist.
Bild: Martin Haeußermann
Wohnmobil-Test La Strada Regent S
Mit dem neuen Mercedes Sprinter als Basis bietet das Wohnmobil durchweg hochmoderne Technik mit jeder Menge Assistenten. So bleibt der Wagen auf Wunsch auch bei Seitenwind selbstständig sauber in seiner Spur, regelt bei Bedarf den korrekten Abstand zum Vordermann und haut, wenn es sein muss, selbsttätig die Bremsen so brutal rein, dass ein Auffahrunfall vermieden werden kann. Das alles ...
Bild: Martin Haeußermann
Wohnmobil-Test La Strada Regent S
... kostet freilich extra, ebenso wie das Park-Paket, das mit einer 360-Grad-Kamera das Zirkeln auch in engste Parklücken zum Kinderspiel werden lässt. Um die Fahrzeugumgebung links und rechts aufzunehmen, hat Mercedes zwei Kameras an der Unterseite der Rückspiegel montiert.
Bild: Martin Haeußermann
Wohnmobil-Test La Strada Regent S
Die fein verarbeitete Ausstattung für zwei Reisende, ist von der Qualität, wie La Strada sie seit Jahren zeigt.
Bild: Martin Haeußermann
Wohnmobil-Test La Strada Regent S
Weil es sich ohne Tischplatte kommoder fahren lässt, findet diese in einem Fach oberhalb des Fahrerhauses Platz. Der Grundriss ...
Bild: Martin Haeußermann
Wohnmobil-Test La Strada Regent S
... mit dem Querbett im Heck ist bekannt, zwei Erker schaffen die nötige Länge zum Liegen. Überraschungen finden sich innen also nur wenige.
Bild: La Strada
Wohnmobil-Test La Strada Regent S
Dank der beiden Verbreiterungen kommt das Bett auf die Normlänge von 198 Zentimetern.
Bild: Martin Haeußermann
Wohnmobil-Test La Strada Regent S
Unter dem 85 Zentimeter hohen Querbett bietet der Regent S Stauraum. Ein dickes Plus gibt's für serienmäßige Isofix-Aufnahmen an der Sitzbank.
Bild: Martin Haeußermann
Wohnmobil-Test La Strada Regent S
Fahrer und Beifahrer sitzen komfortabel auf elektrisch verstellbarem Mercedes-Gestühl. Ob das in der Serie so bleiben wird, ist noch nicht sicher. Dicker Stoff schottet den Innenraum bei Bedarf nach vorne ab.
Bild: Martin Haeußermann
Wohnmobil-Test La Strada Regent S
Umfangreiche Vorratshaltung funktioniert nicht: Der Kompressorkühlschrank fasst nur 65 Liter.
Bild: Martin Haeußermann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/9/6/7/1/7/Wohnmobil-Test-La-Strada-Regent-S-1200x800-5cc9e29c3fe4865c.jpg
Klein aber oho: Die vollwertige Nasszelle glänzt mit edlen Materialien.
Bild: La Strada
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/9/6/7/1/7/Wohnmobil-Test-La-Strada-Regent-S-1200x800-058b700892be4b35.jpg
Bereits dieses Vorserienexemplar zeigt, worum es La Strada geht: Qualität. Alles im Regent S sitzt sauber und stabil, nichts klappert.
Bild: Martin Haeußermann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/9/6/7/1/7/Wohnmobil-Test-La-Strada-Regent-S-1200x800-45673e4e1c05008c.jpg
Auf der Straße macht der neue Sprinter richtig Laune. Mit knapp sechs Metern ist er kurz genug, um sich agil zu geben, was der souveräne 163-PS-Diesel unterstützt. Abroll- und Geräuschkomfort überzeugen, ebenso die optionale Siebenstufenautomatik. Nur die Lenkung meldet seltsam indirekt zurück.
Bild: Martin Haeußermann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/9/6/7/1/7/Wohnmobil-Test-La-Strada-Regent-S-1200x800-63040b20d7d0eb3e.jpg
Bewusst setzt La Strada auf den heckgetriebenen Sprinter. Auf ihm basiert die Allrad-Option, die ein hoher Anteil der Regent-Käufer ordert. Die neue Version mit Frontantrieb, die auf einer völlig anderen Bodengruppe aufbaut und eigene Radstände kennt, bleibt beim Regent S daher außen vor – zumindest vorerst.
Bild: Martin Haeußermann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/9/6/7/1/7/Wohnmobil-Test-La-Strada-Regent-S-1200x800-99cbd1a0c9257a96.jpg
Nur 37 Zentimeter misst das Lederlenkrad mit seinen vielen Tasten und Drückern.
Bild: Martin Haeußermann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/9/6/7/1/7/Wohnmobil-Test-La-Strada-Regent-S-1200x800-5c11ec8c3cb3d6dd.jpg
Aus Metall fertigt Mercedes Türöffner und Sitzversteller.
Bild: Martin Haeußermann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/9/6/7/1/7/Wohnmobil-Test-La-Strada-Regent-S-1200x800-dab004eb9afc7024.jpg
Hey Mercedes: Das Auto hört aufs Wort. Ebenso praktisch sind die drei Ablagefächer.
Bild: Martin Haeußermann
https://i.auto-bild.de/ir_img/2/1/9/6/7/1/7/Wohnmobil-Test-La-Strada-Regent-S-1200x800-8de02362746fd137.jpg
Fazit von Redakteur Thomas Wirth: "Für die feinen Regent-Modelle bietet der neue Sprinter mit seinem Fahrkomfort und den vielen Assistenten nach Pkw-Manier die perfekte Basis. Ein Kasten mit viel Finesse also, wenn auch zu einem stolzen Preis: Das trägt der kleine Kundenkreis mit Fassung." Urteil: 4,5 von fünf Punkten
Bild: Martin Haeußermann