ALLE ARTIKEL

Mazda wird grün

Mazda3: Neue Antriebe

Mazda wird grün

Mazda stellt auf der Tokyo Motor Show gleich zwei 3er mit alternativen Antrieben vor. Eine Hybrid- und eine Erdgas-Variante feiern ihre Weltpremiere.

Die große Abschiedssause

Mazda Route 3: Das Finale

Die große Abschiedssause

Freudentränen, Lobeshymnen, ausgelassene Stimmung: Mazda lud vor der IAA zur Abschiedsparty der Route 3. Das Finale eines tolles Abenteuers.

Von Warschau nach Berlin

Mazda Route 3: Etappe 28

Von Warschau nach Berlin

Etappe 28 der Mazda Route 3: Nach sieben Stunden und rund 570 Kilometern Fahrt erreichen Natascha und der Mazda3-Konvoi Berlin.

Von Berlin nach Frankfurt

Mazda Route 3: Etappe 29

Von Berlin nach Frankfurt

Das Ziel Frankfurt ist erreicht: Mehr als 15.000 Kilometer, zwei Kontinente und fünf Länder liegen hinter Natascha und dem AUTO BILD-Team.

Verschnaufspause in Warschau

Mazda Route 3: Warschau

Verschnaufspause in Warschau

Für das Team von AUTO BILD gibt es eine Wellness-Pause in Warschau, inklusive Gourmet-Menü und Treffen mit einem Friedensnobelpreisträger.

Von Brest nach Warschau

Mazda Route 3: Etappe 26

Von Brest nach Warschau

Ein kaputter Reifen, endloses Warten an der weißrussischen Grenze zur EU und verschwundene Koffer: Die 26. Etappe geriet zur Nervenzerreißprobe.

Von Minsk nach Brest

Mazda Route 3: Etappe 25

Von Minsk nach Brest

Die 25. Etappe führt das AUTO BILD-Team von Minsk nach Brest. Vorbei am Weltkulturerbe "Schloss Mir" und durch couchtischtiefe Pfützen.

Von Moskau nach Minsk

Mazda Route 3: Etappe 24

Von Moskau nach Minsk

Fahrerwechsel in der russischen Hauptstadt: Es geht durch den Moskauer Großstadtdschungel und weitläufige Mischwälder bis ins weißrussische Minsk.

Von Nizhny Novgorod nach Moskau

Mazda Route 3: Etappe 23

Von Nizhny Novgorod nach Moskau

Die 23 Etappe war die bislang schnellste der Tour. Mit durchschnittlich 100 km/h rast der Konvoi von Nishny Novgorod in die Hauptstadt Moskau.

Von Kazan nach Nizhny Novgorod

Mazda Route 3: Etappe 22

Von Kazan nach Nizhny Novgorod

Ungewollte Dusche für Natascha, Fahrt mit einem über 80 Jahre alten Traktor und ausgezeichnete Straßen entlang der wunderschönen Wolga.

Von Kungur nach Ufa

Mazda Route 3: Etappe 20

Von Kungur nach Ufa

Eine Etappe für harte Jungs: kein Kaffee zum Wachwerden, frieren in der Eishöhle und mit maximalem Russland-Tempo durch den westlichen Ural.

Von Ufa nach Kazan

Mazda Route 3: Etappe 21

Von Ufa nach Kazan

Glatte Pisten, keine Mücken, traumhaft schönes Kazan: Am 20. Tag zeigt sich Väterchen Frost von seiner charmantesten Seite.

Von Tjumen nach Kungur

Mazda Route 3: Etappe 19

Von Tjumen nach Kungur

Das AUTO BILD-Team hat in der sibirische Einöde mit Spritknappheit und einschläfernder Eintönigkeit zu kämpfen. Highlight: die eurasische Grenze.

Von Tscheljabinsk nach Tjumen

Mazda Route 3: Etappe 18

Von Tscheljabinsk nach Tjumen

Wütende Autofahrer und freundliche Farmer: Russland zeigt sich auf der 500 Kilometer langen Etappe von seiner ruppigen und herzlichen Seite.

Von Omsk nach Tscheljabinsk

Mazda Route 3: Etappe 17

Von Omsk nach Tscheljabinsk

Plötzlich auftretender Benzingeruch im Wageninneren und abenteuerliche Straßenverhältnisse – die Etappe von Omsk nach Tscheljabinsk hat es in sich.

Von Novosibirsk nach Omsk

Mazda Route 3: Etappe 16

Von Novosibirsk nach Omsk

Polizeikontrolle, tiefe Spurillen und Schlaglöcher sowie böse Attacken von Riesen-Moskitos: Etappe 16 geizt nicht mit Herausforderungen.

Von Barnaul nach Novosibirsk

Mazda Route 3: Etappe 15

Von Barnaul nach Novosibirsk

Die 15. Etappe ist eigentlich ein Katzensprung. Doch ein längerer außerplanmäßiger Stopp verzögert die Ankunft am Zielort Novosibirsk.

Tagesziel Barnaul

Mazda Route 3: Etappe 14

Tagesziel Barnaul

380 Kilometer durch Südsibirien: Der Weg nach Frankfurt führt die Mazda Route 3 über den Tschuiski Trakt, eine der ältesten Straßen der Welt.

Von Artybasch nach Gorno-Altaisk

Mazda Route 3: Etappe 13

Von Artybasch nach Gorno-Altaisk

Der vierte Tag der Etappe von Krasnojarsk nach Barnaul führt an den Rand des malerischen Altai-Gebirges und in die Stromschnellen eines Wildwassers.

Von Kemerovo nach Artybasch

Mazda Route 3: Etappe 12

Von Kemerovo nach Artybasch

500 Kilometer klingen wie eine Verschnaufpause. Doch für den Mazda-Konvoi steht heute eine 150 Kilometer lange Schotterpiste auf dem Plan.

Anzeige

Automarkt

Gebrauchtwagen