BMW wird 100: Diese BMW schrieben Geschichte

100 Jahre BMW: 13 Fakten

— 07.03.2016

Diese BMW schrieben Geschichte

BMW wird hundert. Zeit, für einen Blick auf die größten Erfolge – und auf bayerische Kuriositäten wie einen 7er mit V16 oder ein Motorrad mit Dach!

Als Nachfolger der Isetta brachte BMW im Jahr 2000 den C1 auf den Markt – mit Dach, Gurt und Scheibenwischer.

In 100 Jahren Firmengeschichte sind bei BMW einige Erfolge zusammengekommen: Eine 3er-Generation verkaufte sich etwa mehr als drei Millionen Mal, kein Geringerer als Andy Warhol schuf den teuersten M1 – und ein Karosserie-Knick von Designer Hofmeister wurde neben der Doppelniere zum Symbol der Marke. Andere Ideen waren eher skurril: Bestes Beispiel ist der BMW C1, ein überdachtes Motorrad mit Gurt und Scheibenwischer. Der Roadster Z1 (Bild ganz oben) wiederum setzte nicht nur auf weniger Dach – er konnte sogar seine Türen verschwinden lassen. Die größten Kuriositäten und Erfolge von BMW zeigt AUTO BILD in der Bildergalerie!

BMW wird 100: Diese BMW schrieben Geschichte

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zu Autobild.de