14. Oldtimer-Spendenaktion

14. Oldtimer-Spendenaktion

— 13.02.2009

Die Gewinner stehen fest

Rekord! Nahezu 700.000 Euro kamen in der 14. Runde der Oldtimerspendenaktion zugunsten der Lebenshilfe Gießen zusammen. Hier sind die glücklichen Gewinner, die sich über wahre Schmuckstücke freuen dürfen.

Es ist soweit, die Gewinner der 14. Oldtimerspendenaktion stehen fest: Den Hauptpreis, einen Mercedes 250 SE/C von 1966, gewann Zahnarzt Dr. Michael Zyfuß aus Ennepetal. Außerdem wurden ein Porsche 911 SC Carrera von 1978, ein Triumph TR6 PI (1973), ein VW Käfer 1200 Export (1963), ein Heinkel-Roller Tourist 103 A-1 (1960) sowie rund 150 kleinere Preise verlost. Insgesamt brachte die Aktion 699.000 Euro ein. Geld, das ein neues Dach über dem Kopf bringt: Mit der Unterstützung baut die Lebenshilfe Gießen ein Behindertenwohnheim.

Und kaum stehen die Gewinner fest, geht die Wohltätigkeitsaktion für Klassik-Freunde in die nächste Runde. So viel sei verraten: Als Hauptpreis winkt diesmal ein 1960er Mercedes-Benz 220 SE Cabriolet mit neuem Verdeck und überholter Innenausstattung.

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.