2000 Kilometer durch Deutschland

2000 Kilometer durch Deutschland

— 11.07.2012

Traditions-Rallye fällt aus

Die 2012er Ausgabe der "2000 Kilometer durch Deutschland" ist abgesagt! Wie die Veranstalter melden, findet in diesem Jahr eine lediglich eine kleine Ausfahrt statt, genannt "Revival".

Eine der traditionsreichsten Oldtimer-Veranstaltungen macht Pause: Erstmals seit 1989 findet die Ausnahme-Tour "2000 Kilometer durch Deutschland", geplant vom 25. bis 29. Juli, nicht statt. Grund: Die Teilnehmerzahlen seien, so der Veranstalter auf ihrer Homepage, in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken. Als Konsequenz legt das Team um Lars Döhmann und Horst-Dieter Görg eine Ruhepause ein. Um den immer zahlreicheren Alternativ-Veranstaltungen Paroli bieten zu können, sei ein völlig neues Konzept nötig, das jetzt in aller Ruhe erarbeitet wird. 2013 soll die 24. Ausgabe der 2000 Kilometer unter ganz neuen Vorzeichen an den Start gehen.

Immerhin: Gemütliche Ausfahrt geplant

Um in diesem Jahr wenigstens ein (Lebens-)Zeichen zu geben, findet als kleiner Trost eine Revival genannte Ausfahrt von Hannover nach Salzgitter-Bad statt. Abweichend vom gecancelten 2000 Kilometer-Termin findet diese Tour bereits am Samstag, den 14. Juli. Nähere Informationen gibt es hier.

Autor: Stefan Roßbach

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.