Bilder zum 2001 Ford F-150 Lightning Rod Concept

2001 Ford F-150 Lightning Rod Concept

— 17.01.2012

Roter Renner

Wer hier rotsieht, muss sich nicht wundern: RM Auctions bringt das 2001er Ford F-150 Lightning Rod Concept unter den Hammer. Das Unikat ist allerdings nichts für öffentliche Straßen.

Der Ford F-150 ist in den USA ein Bestseller. Seit sechs Dekaden gebaut, war er 24 Jahre lang das meistverkaufte Auto in den USA und 35 Jahre lang der erfolgreichste Truck. Ein Allerweltsauto also. Jetzt aber hat RM Auctions einen ganz besonderen F-150 im Angebot: das F-150 Lightning Rod Concept, einst für die Chicago Auto Show 2001 als reines Showcar auf die fetten Räder gestellt, um an die Muscle Cars der 60er Jahre zu erinnern. Am 19. Januar 2012 kommt das Unikat unter den Hammer – wer mitbieten will, muss sich für die Versteigerung anmelden. Der Auktionator erwartet einen Preis zwischen 40.000 und 60.000 US-Dollar für den feuerroten Super-Ford. Kleiner Nachteil an der Sache: Das Ford F-150 Lightning Rod Concept ist zwar fahrbereit, hat aber keine Zulassung für öffentliche Straßen.

Lesen Sie auch: Alle News und Tests zu Ford

Die Reifen tragen ein Tatoo-Profil, das Motiven der Maoris entliehen ist.

Wer das rote Spaßmobil fahren will, muss also auf abgesperrte Strecken ausweichen. Da wäre der Pick-up aber für den ganz großen Auftritt gut: Basierend auf der achten Generation des F-150 hat Ford das Biest gestreckt und tiefergelegt, dazu wurde die Dachlinie abgesenkt. In den Scheinwerfern finden sich horizontale Neonröhren als Blickfang, sie lassen auch die Rückleuchten strahlen. Ein großer Alu-Grill kontrastiert die knallrote Lackierung. Unter der Haube sitzt ein 5,8-Liter-V8. Sichtbare Stoßfänger hat das Lightning Rod Concept nicht. Dafür steht es auf 20-Zoll-Rädern, dessen Reifen ein Profil mit Tatoo-Motiven der Maoris tragen. Diese Muster finden sich auch auf den Sitzen des minimalistischen Innenraums wieder, der – wie könnte es anders sein – ganz in Rot daher kommt.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.