22. Kitzbüheler Alpenrallye

Kitzbühel Alpenrallye 2009 Kitzbühel Alpenrallye 2009

22. Kitzbüheler Alpenrallye

— 10.06.2009

Gipfeltreffen der Super-Oldies

Die 22. Kitzbüheler Alpenrallye war Anspruch und Genuss zugleich. 178 Oldtimer absolvierten 550 Kilometer der herrlichsten Alpenstraßen – und das Roadbook hatte einige Gemeinheiten in petto. AUTO BILD war dabei!

So ein Roadbook bei einer Oldtimer-Rallye kann ganz schön viele Gemeinheiten verbergen. Etwa so eine: "Fahren Sie die nächsten 17,52 Kilometer mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 38,6 km/h, und kommen Sie nach 27:15 Minuten ins Ziel." Unmöglich? Nein, hier ist nichts ist unmöglich! Denn zur 22. Ausgabe der Kitzbüheler Alpenrallye kamen nicht nur die schönsten, wertvollsten und seltensten Oldtimer, sondern auch die besten Fahrer und zielsichersten Co-Piloten.

178 Oldtimer, darunter echte Perlen

178 Oldtimer waren am Start, unter ihnen wahre Perlen, die den Wert einer Luxusvilla übersteigen. Auf jeden Fall ganz seltene Karossen wie etwa ein Bentley Speed Six von 1929 mit 5,7 Liter Hubraum und 200 PS oder ein 78 Jahre alter Alfa Romeo 8C mit 160 PS und viel Patina. Auch nicht schlecht: top-gepflegte Porsche 356 Cabrio, Jaguar E-Type, Lambo Miura, BMW 507 oder Mercedes SL Flügeltürer und Käfer 1303 im Zustand eins mit Sternchen. Der Veranstalter hat nachgerechnet: 178 Oldtimer mit mehr als 25.000 Pferdestärken und einem Gesamtwert von 20 Millionen Euro. Und ­ ganz subjektiv betrachtet: Das gefühlt lauteste Auto war eine AC Shelby Cobry von 1962 mit 367 unüberhörbaren PS, das gefühlt süßeste ein Fiat 500 Sport Open von 1938 mit 24 PS.

AUTO BILD im 61er Skoda Octavia TS auf Platz zwei

Ach ja: Gefahren wurde auch. An drei Tagen ging es über 550 Kilometer der herrlichsten Alpenstraßen. Den Gesamtsieg sicherten sich die Wiener Hannes Stieger und Heinz Swoboda auf einem Porsche 911 Targa. Aber auch AUTO BILD räumte ab: Hans H. Hamer und Peter Göbel fuhren mit ihrem 61er Skoda Octavia TS auf den zweiten Platz. Für den nächsten Höhepunkt müssen sich alle Oldtimer-Fans noch ein wenig gedulden. Am 20. August startet die 2. Hamburg-Berlin-Klassik von AUTO BILD. Auch hier gibt's Roadbooks mit ganz vielen Tücken, auch hier gibt's Oldtimer, die für Gänsehaut-Alarm sorgen.

Hier geht es zur "Live-Berichterstattung" im Alpenrallye-Blog

Autor: Andreas May

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.