75 Jahre Jaguar

Jaguar 420 G Jaguar XJS 4.0 XJ 220

75 Jahre Jaguar

— 05.11.2010

Die heimlichen Helden

Jaguar feiert 75. Geburtstag! E-Type, XK oder Mk II, alles Auto-Legenden, nach denen sich Liebhaber die Finger lecken. Doch die Jaguar-Geschichte hat noch viel mehr zu bieten. AUTO BILD zeigt verborgene Schätze von der Insel.

Streng genommen sind es ja gar keine 75 Jahre. Eher 88. Denn schon im September 1922 gründete Jaguar-Vater William ("Bill") Lyons mit Freunden die Swallow Sidecar Company. Jawohl: Die Urzelle aller Jaguar war die Schwalbe. Genauer: Seitenwagen namens Schwalbe, flott aussehend, im Torpedo-Stil, eine Zierde für jedes Motorrad. Typisch Lyons. 1927 wagte er sich dann an Autos, karossierte Fahrgestelle von Austin, Morris, Standard und Wolseley, die Ära der Vierrad-Schwalben. 1931 dann die erste eigenständige Kreation, der SS1. Und aus Swallow Sidecars wurde SS Cars, Hersteller betont flacher Motorwagen mit langen Hauben zum günstigen Tarif. Engländer, die ihre Mitbürger beeindrucken wollten, griffen begeistert zu, denn mit keinem anderen Gefährt dieser Preisklasse ließ sich so viel Staat machen wie mit einem SS1.

75 Jahre Jaguar: Das Sonderheft mit DVD ab 5. November im Handel!

Firmenchef Lyons himself zeichnete die Linien, sein Gespür für rassige Formen wurde zum wichtigsten Kapital der aufstrebenden Firma. Was aber noch fehlte war der passende Name. Ein Tiername sollte es sein, aber natürlich nicht die Schwalbe oder sonst irgendeine harmlose Kreatur. PR-Chef Bill Rankin schrieb Raubkatzen auf einen Zettel, doch Löwe und Tiger hatten sich schon andere gekrallt. Jaguar aber war noch zu haben. Passte auch bestens, denn Sprungkraft gepaart mit Eleganz, das war es, was William Lyons vorschwebte. Also Jaguar. 1935 fiel der Startschuss: Im Mayfair Hotel in London präsentierte SS Cars den ersten SS Jaguar, eine neue und schnittige Sportlimousine. Der Ur-Jaguar, Jubilar und Schnittmuster für kommende Generationen. Viele von ihnen strahlen bis heute, einige verhüllt der Mantel der Geschichte. Deshalb finden Sie zum 75-Jährigen die Jaguar-Typen, die wir nicht vergessen sollten entweder oben in der Bildergalerie oder unten in der Tabelle.

Autor: Wolfgang König

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.