AUTO BILD Klassik 01-2009

AUTO BILD KLASSIK 1/2009

— 23.02.2009

Diktatoren und ihre Autos

Böse Autos: AUTO BILD KLASSIK zeigt die Autos der Schreckensherrscher. Dazu: Urlaub wie 1975. Im VW K70 auf den Spuren der Kindheit. Und: Die Geschichte eines VW Käfer Cabrios. Wie man Auto-Biographien erforscht.

Von üblen Zeiten und Figuren ohne Charakter erzählen am Ende die einstigen Paradewagen der Diktatoren. Es sind gute Autos und ganz böse Geschichten, die AUTO BILD KLASSIK zusammengetragen hat. Inklusive der Frage, die nur selten jemand stellt, weil sie zu den Tabus der Szene zählt: Wird man glücklich mit einem Wagen aus Despotenhand? Die Antworten zeigen, dass auch hässliche Geschichten ein Happy End haben können: Im durch und durch friedfertigen Privateinsatz symbolisieren sie den endgültigen Sieg des Guten. Klassisch fahren und dabei auch noch sparen – sparen mit Spaß und Stil: So was ist machbar. Die Klassiker für Knauser sind kleinlich nur bei den laufenden Kosten, unterliegen praktisch keinem Wertverlust und zeigen selbst im Kleinstformat großzügig Charakter. So wie auch die Menschen, die sich einer Marke verschrieben haben, in die während der vergangenen Monate zu oft der Blitz eingeschlagen ist. "Wir sind Opel!" ist die Geschichte von Charaktertypen, die treu zu Opel stehen. Die beweisen, dass alte Liebe nie rostet und sogar eine rosige Zukunft hat.

AUTO BILD KLASSIK 1/2009 im Zeitschriften-Handel!

Diese Themen finden Sie im aktuellen Heft: • Wir sind Opel! Eine deutsche Marke und ihre Fans • Klassiker für Knauser: Zehn Oldies, die beim Fahren sparen • Die Achsen der Bösen: Der diskrete Markt der Diktatoren-Wagen • Rallye Hamburg–Berlin-Klassik: Die Strecke steht • Oldtimer-Tarif für Mercedes W 124: Ab zwölf Jahren Alter wird es billig • Drei Kombis der späten 80er – gemessen und getestet: Mercedes 200 TE, Opel Omega Caravan 2.0i und Volvo 240 Kombi • Scheunenfunde: Leser spüren Schätzchen auf • Autokauf in der Schweiz: Die Schnäppchen der Eidgenossen • Der Klassiker-Papst Fritz B. Busch im großen Interview • Urlaub wie 1975: Im VW K70 auf den Spuren der Kindheit • Neues Porsche-Museum: Zwei Macherinnen hinter den Kulissen • Das vergessene Genie Bernd Reuters – ein großer Illustrator • Über 3000 Klassiker-Preise: Das kosten die wichtigsten Modelle • Die Geschichte eines Käfer Cabrios: Wie man Auto-Biografien erforscht • Wehe, wenn der Brief fehlt: Geschichte einer Schrauber-Katastrophe • Neuen Brief beantragen: Behördenwege Schritt für Schritt • Termine: Rallyes, Messen und Treffen bis Juni • Rollende Werkbank – selbst gebaut: Endlich Ordnung in der Werkstatt • Hohlraumschutz: So können Autos nie mehr rosten • Modellautos und Bücher: Neue Renner fürs Regal • Sport: Neuer Rallye-Lehrgang mit Peter Göbel

Zum Herunterladen: Titelseite und Inhaltsverzeichnis als PDF

Alle Autos in Heft 1/2009: Alfa Romeo 1750 Torpedo • Alfa Romeo 2000 Berlina • Audi 100BMW 1802 • BMW 525e (E28) • Citroën 2 CV • Citroën CX 25 Prestige • Fiat 1400 B Berlina • Fiat 500Ford 17M Standard P2 • Ford 17M Turnier P7 • Ford Cortina Mk II • Lancia Montecarlo • Mercedes-Benz 200 D (W 110) • Mercedes 200 TE (W 124) • Mercedes-Benz 300 TD (W 124) • Mercedes-Benz 600 Pullman • Mercedes-Benz 770 K Mercedes-Benz G4 • Mercedes-Benz W 124Opel Ascona B • Opel Blitz • Opel Commodore A Coupé • Opel Kadett B 1100 • Opel Kapitän • Opel Kapitän Gläser-Cabrio • Opel Manta B • Opel Olympia • Opel Omega A Caravan 2.0i • Opel Rekord C • Panhard Dyna • Porsche 924 • Renault R4 • Rolls-Royce Phantom IV • Triumph GT 6 • Volvo 240 Kombi • VW Golf I • VW K70 • VW Käfer 1200 • VW Käfer 1303 Cabrio • VW Karmann-Ghia • Wartburg 353 • ZIL 111

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.