AUTO BILD KLASSIK 12/2015: Blick ins aktuelle Heft

AUTO BILD KLASSIK 7/2017: Blick ins aktuelle Heft

— 12.06.2017

Power-Ponys

Bunter, lauter und wilder trieben es Amerikas Autobauer seit den 60er Jahren nie wieder. Wir lassen vier der schärfsten Muskel-Wagen aufeinander los. Diese und weitere tolle Storys in AUTO BILD KLASSIK Heft 7/2017.

Geburtsstunde: Der damalige Bundesverkehrsminister Matthias Wissmann präsentiert 1997 das erste H.

Die Idee ist ja simpel: Ein Fahrzeug, das erhaltenswert und mindestens 30 Jahre alt ist, bekommt ein H für "historisch" aufs Nummernschild, der Halter zahlt pauschal 191 Euro Kfz-Steuer im Jahr, und das Fahrzeug darf in Umweltzonen fahren. Das Ergebnis ist fantastisch: Zehntausende Youngtimer-Besitzer pflegen und warten ihre Autos, statt sie achtlos zu verbrauchen – weil sie aufs H-Kennzeichen hinfiebern. Welcher Ansporn das ist, welchen Schub diese Regelung dem Erhalt von technischem Kulturgut verliehen hat, das haben sich die Väter des H-Kennzeichens vor 20 Jahren bestimmt nicht träumen lassen. Eine Jahrhundertliebe. Wie auch Ihr Auto an ein H kommt, erklären wir in der neuen AUTO BILD KLASSIK Ausgabe 7/2017.

AUTO BILD KLASSIK 7/2017, am Kiosk!

Dodge Challenger R/T 440: Mit seinem 7,2-Liter-Big-Block auf gerader Straße richtig schnell

Um Kulturgut geht es überall im neuen Heft, das noch mal 16 Seiten dicker ist als sonst. Kulturgut zu erhalten, kann im Detail ganz schön aufwendig sein kann - das zeigt ein Artikel über die Schwierigkeit beim Verchromen. Aber im Grunde klappt es immer, wenn Menschen mit Sinn, Verstand und Augenmaß sich darum kümmern. Ganz simpel. Zum Beispiel um den Erhalt amerikanischer Pony Cars. Im neuen Heft lassen wir die schärfsten Vertreter ihrer Gattung aufeinander los. Diese und weitere Story's lesen Sie in der neuen AUTO BILD KLASSIK Ausgabe 7/2017.

Jetzt die aktuelle Ausgabe sichern



Event-Übersicht: Klassik-Termine im Sommer

Zum Herunterladen: Titelseite und Inhaltsverzeichnis

Die Themen in AUTO BILD KLASSIK 7/2017: 20 Jahre H-Kennzeichen: Wie es entstand und was einmal aus ihm werden könnte • Power-Ponys: Gemessen und verglichen: Dodge Challenger 440, AMC AMX, Chevrolet Camaro Copo und Ford Mustang Mach 1 im Test • Der beste Passat: In den 80ern war er das deutsche Familienauto für alle, dann das Taxi schlechthin in Schwellenländern • Der feinste Mercedes: Mercedes' Baureihe W 111 ist vor allem als Cabrio populär, dabei ist das nur zweite Wah Skoda 935 Dynamic: Das beste Auto aus der kurzen Zeit der Stromlinienwagen • Der Stuntman von Le Mans: Erich Glavitza saß für den Kultfilm bei den heißesten Szenen am Steuer • Meinung: Brauchen wir strengere Regeln für das H?Preisanalyse - Briten aus den 50ern: Viele reizvolle Überraschungen • Oldtimerkauf in Schweden: Früher war's billiger, aber die Preise sind immer noch okay, und das Angebot ist groß • Dauertest - Gurte nachrüsten: : Unser Mercedes/8 wird zum vollwertigen Fünfsitzer aufgerüstet • Die wichtigsten Termine 2017: Welche Alt-Auto-Events Sie auf keinen Fall verpassen sollten.
Erscheinungstermine AUTO BILD KLASSIK 2017 Datum
Heft 2 5.1.2017
Heft 3 3.2.2017
Heft 4 3.3.2017
Heft 5 7.4.2017
Heft 6 5.5.2017
Heft 7 2.6.2017
Heft 8 7.7.2017
Heft 9 4.8.2017
Heft 10 1.9.2017
Heft 11 6.10.2017
Heft 12 3.11.2017
Heft 1 1.12.2018

Stichworte:

Oldtimer Youngtimer

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung