Autokauf in den USA

— 30.09.2008

Ein sanfter Riese aus Texas

Hans-Jörg Dietze suchte einen Full-Size-Coupé der 1970er und fand einen Lincoln Continental Mk V in Texas. Ausgediente Autos wurden lange Zeit einfach aufgehoben und nicht verschrottet. So finden sich gelegentlich gut abgelagerte Schätzchen.

Vier deutsche Norm-Parkplätze muss Hans-Jörg Dietze suchen, wenn er mit seinem 1979er Lincoln Continental Mk V zum Einkaufen fährt. Deutschland ist für das US-Coupé etwas eng geraten. Oder der Lincoln etwas groß? Egal. Denn Hans-Jörg Dietze (47) aus Bad Dürkheim war schließlich nicht auf der Suche nach einem Alltagsauto. Er ist US-Car-Fan, seit vielen Jahren schon. 1999 hat der gelernte Bankkaufmann seine erste Berufskarriere beendet und sein Hobby zum Beruf gemacht. Seither handelt er mit Teilen für amerikanische Klassiker. Und er wollte exakt das: einen Full-Size-Amerikaner der 70er. In Texarkana wurde er vor zwei Jahren fündig.

In Texas wurden Autos nicht verschrottet, sondern aufgehoben

Die Kraft und die Herrlichkeit: Das üppige Lincoln Coupé animiert zum lässigen Dahingleiten ohne jegliche Hektik.

Die Kraft und die Herrlichkeit: Das üppige Lincoln Coupé animiert zum lässigen Dahingleiten ohne jegliche Hektik.

Touristen kommen selten durch diese Stadt, die halb in Texas, halb in Arkansas liegt. An Platz mangelt es hier nicht, und so gehörte es lange Zeit zur guten Tradition der Bewohner, ausgediente Autos einfach aufzuheben. Seinen Lincoln entdeckte Dietze auf einem dieser Langzeit-Schrottplätze: Sieben Jahre dämmerte der Lincoln einer ungewissen Zukunft entgegen, denn inzwischen ist das Verschrotten auch in den weiten Landstrichen des amerikanischen Westens populär geworden. Verschärfte Umweltauflagen sind daran Schuld. Und die hohen Stahlpreise. Noch finden sich aber gut abgelagerte Riesen. Wie das Lincoln Coupé, das Hans-Jörg Dietze aus seinem Dämmerschlaf riss.

Kaum Technik-Mängel am 1979er Lincoln

Ein gründliches Tune-up genügte, um den 6,6-Liter-V8 zu wecken. Dietze ließ in Texarkana die Bremsen gängig machen und orderte eine neue Lackierung. "Das ist in Amerika deutlich günstiger", sagt der Pfälzer, auch wenn er weiß, dass er für einen günstigen Preis keine Perfektion verlangen darf. "Wichtig ist: Der Wagen ist original bis ins Detail. Und er hat keinerlei Rost." Ohne Probleme kam der Lincoln im Container an, Hans-Jörg Dietze ließ ihn sich bis vor die Tür liefern. Inzwischen hat er bereits die ersten 2000 Kilometer hinter dem Lincoln-Lenkrad genossen. Neue Bremssättel hat er spendiert (Stückpreis 70 Euro), neue Stoßdämpfer gab es auch. Und er hat den Kühler gründlich gespült, zu viel Schlamm und Rost hatte sich im System angesammelt. Das war’s.

Ewige Lebensdauer dank niedriger Literleistung

"Er ist der zuverlässigste Amerikaner, den ich je hatte", sagt Dietze: "Und der sparsamste." Im Schnitt verarbeitet der Doppelvergaser nicht mehr als zwölf bis 14 Liter pro 100 Kilometer. Grund für die Enthaltsamkeit ist die Downsizing-Mode der 70er Jahre: Magere 161 PS schöpft der Lincoln aus 6,6 Liter Hubraum. Aber: Bei 1800 Touren liegen 427 Nm Drehmoment an. Nur mit einer Sache nervt der Lincoln. Es ist dieser Satz, den sein Besitzer immer hören muss: "Und, was braucht der denn?" Dann fragt Hans-Jörg Dietze zurück: "Macht Golf fahren etwa Spaß?"

Technische Daten Lincoln Continental Mk V (1979)
V8-Motor wassergekühlt
Hubraum
6590 ccm
Leistung
117 Kw/161 PS bei 3400 U/min
max. Drehmoment
427 Nm bei 1800 U/min
Getriebe
Dreistufen-Automatikgetriebe
Fahrwerk
vorn obere Dreieckquerlenker untere Einfachquerlenker/Schraubenfedern
hinten Starrachse mir Schraubenfedern
Länge/Breite/Höhe
5850/2025/1350 mm
Gewicht
2140 kg
Höchstgeschwindigkeit
circa 150 km/h
Preis (USA) 3500 US-Dollar
Preis (komplett) 5500 Euro


Weitere US-Erfahrungen von Oldtimer-Liebhabern finden Sie hier:

US-Import El Camino

US-Import Porsche 911

US-Import Mercedes 250 SL

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige