BMW 730i

BMW 730i: Test

— 14.02.2011

Der kleine Siebener – leichtfüßig wie ein Dreier

AUTO BILD Archiv-Artikel 10/1987: Weltexklusiv! AUTO BILD hatte das neue Basismodell der 7er-Reihe schon im Test. Ein Ergebnis: Obwohl schwerer als der Vorgänger 728i, lässt sich der 730i deutlich behänder bewegen.

Die Zahl Sieben ist bei BMW der große Hoffnungsträger. Die neue Top-Modell-Reihe soll jetzt endlich den großen Rivalen aus Stuttgart übertrumpfen. Mit dem 735i wurde bereits ein Anfang gemacht: Er gewann den AUTO BILD-Vergleichstest gegen den Mercedes 420 SE und Jaguar XJ 6, und auch die Kunden scheinen Gefallen am neuen Super-BMW gefunden zu haben. Jedenfalls sind die Auftragsbücher bei BMW gut gefüllt. Bis Februar 1987 meldet BMW 4400 Siebener-Neuzulassungen. Jetzt schicken die Münchner das Basismodell 730i auf die Straße.

Das Original: Der Artikel von 1987 als kostenloser Download

Es soll die großen Stückzahlen in der neuen 7er-Reihe einfahren. Die Voraussetzungen dafür sind gut: Mit einem Einstandspreis von 57.000 Mark für die Katalysator-Version (ist serienmäßig, ohne Kat 950 Mark weniger) und 135 kW (184 PS) bleibt der kleinste Siebener 3648 Mark unter der vergleichbaren Stuttgarter Offerte 300 SE. Mit seinem Vorgänger, dem alten 728i, ist der neue 730i kaum noch zu vergleichen. Die Karosserie ist ganz neu gezeichnet, trotzdem als typischer BMW mit der Niere im Kühlergrill auf den ersten Blick zu erkennen.

Überblick: Hier geht es zu AUTO BILD KLASSIK

Fünf Zentimeter länger, viereinhalb Zentimeter breiter und gut vier Zentimeter niedriger, wirkt der Neue viel eleganter. Die Linie ist inzwischen als gelungen akzeptiert; trotz ausgefeilter Aerodynamik (cW = 0,32) kommt der 730i nicht im Windkanal-Einheitslook daher. Die Insassen profitieren in einem entscheidenden Punkt davon: Der neue Siebener ist keine Sauna auf Rädern. Die Glasflächen sind nicht zu groß geraten und stehen nicht zu schräg – deshalb heizt sich der Innenraum bei Sonneneinstrahlung nur mäßig auf. Auch sonst gibt es über die Karosserie nur Positives anzumerken.

Weiterlesen: Der Artikel von 1987 als kostenloser Download

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.