Bremen Classic Motorshow 2010

Bremen Classic Motorshow 2010 Bremen Classic Motorshow 2010

Bremen Classic Motorshow 2010

— 01.01.2010

Klassiker in Bremen

Über 550 Aussteller präsentieren sich vom 5. bis zum 7. Februar 2010 auf der Bremen Classic Motorshow. Zum 100. Geburtstag der Marke Alfa Romeo sind spektakuläre Alfa zu sehen.

Der Auto-Frühling kommt! Während die meisten Klassiker den frostigen Winter wohlbehütet in ihren Quartieren verbringen, können sich Fans von Youngtimern und Oldtimern auf der ersten großen Oldtimer-Messe des Jahres schon mal auf die Saison 2010 einstimmen. Die Bremen Classic Motorshow findet vom 5. bis zum 7. Februar 2010 bereits zum achten Mal statt. Über 550 Aussteller zeigen auf 35.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche an drei Tagen alles rund um das rostigste Hobby der Welt. Kaufinteressenten von Oldtimern oder Youngtimern sind dort genauso richtig wie Teilejäger, Prospektesammler oder Motorsportfans. Ein besonderer Leckerbissen für Alfa-Liebhaber ist in diesem Jahr die Sonderschau "Bella Macchina". Zum 100. Geburtstag der Marke Alfa Romeo sind spektakuläre Alfa zu sehen, unter anderem die Sportwagen 6C 1750 und der 8C 2900, der 33 Stradale prototipo, aber auch die "Fliegende Untertasse" und der C52 "Disco Volante".

Kostenloser Borgward-Workshop

Borgward, ein unbezahlbarer Auto-Traum? Borgward-Spezialisten beweisen in Bremen das Gegenteil.

Die Borgward-Presseabteilung, ein lockerer Zusammenschluss von jüngeren Borgward-Fahrern, bietet auf der Bremen Classic Motorshow einen kostenlosen Workshop an. Das Motto: "Keine Angst vor alten Autos". Hintergrund: Viele träumen von den Klassikern der Wirtschaftswunderzeit, aber nicht jeder macht seinen Traum wahr. 50 Jahre alte Autos seien unbezahlbar, unzuverlässig, langsam und schwer zu reparieren, so einige der Vorurteile. Am Beispiel einer 1959er Isabella zeigen die Experten der Borgward-Presseabteilung, dass diese Vorurteile nicht zutreffen. Der Kaufberatungs-Workshop ist kostenlos, dauert circa eine halbe Stunde und findet am Samstag, 6. Februar 2010 um 11 Uhr, um 14 Uhr und um 16 Uhr im Foyer der Halle 7 statt. 20 Interessenten können teilnehmen und im Anschluss individuelle Fragen stellen.

Autor: Lars Busemann

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.