Bremen Classic Motorshow 2013

— 24.01.2013

Alte Neuwagen und mehr

600 Aussteller präsentieren sich vom 1. bis 3. Februar 2013 auf der Bremen Classic Motorshow. Eines der Highlights: die Sonderschau "Junge Klassiker". Ein Dutzend Oldtimer mit extrem kleiner Laufleistung und in bestem Zustand finden Sie am AUTO BILD KLASSIK-Stand.



Publikumsmagnet Bremen Classic Motorshow: 2012 zog die einzige große Oldtimermesse im Norden Deutschlands mehr als 38.500 Besucher an.

Der Auto-Frühling naht! Während die meisten Klassiker ihren Winterschlaf noch wohlbehütet in ihren Quartieren verbringen, können sich Fans von Youngtimern und Oldtimern auf der ersten großen Oldtimer-Messe des Jahres schon mal auf die Saison 2013 einstimmen. Die Bremen Classic Motorshow findet vom 1. bis zum 3. Februar 2013 bereits zum elften Mal statt. Über 600 Aussteller aus neun Ländern zeigen auf 40.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche alles rund um das rostigste Hobby der Welt. Kaufinteressenten von Oldtimern oder Youngtimern sind dort genauso richtig wie Teilejäger, Prospektesammler oder Motorsportfans. Drei Hallen sowie das Messeparkhaus sind historischen Gefährten auf vier Rädern vorbehalten, die Sammler zumeist auch kaufen können.

Was, wann, wo? Alle Termine im Klassik-Event-Kalender 2013 !

In Halle 6 finden Sie die AUTO-BILD-KLASSIK-Lounge mit der Sonderschau "Junge Klassiker", unter anderem mit diesem Lancia Delta Integrale Evoluzione von 1992.

Besuchen Sie AUTO BILD KLASSIK und autobild-klassik.de auf der Bremen Classic Motorshow! Drei Tage lang stehen Redakteure bereit für Benzingespräche im Allgemeinen und über unsere Heft- und Online-Themen im Besonderen (Kritik und Anregungen willkommen!). Und zwar dort, wo die neuen alten Autos parken, in der AUTO-BILD-KLASSIK-Lounge mitten in der Sonderschau "Junge Klassiker" in Halle 6. Dort wartet, inzwischen schon in bester Tradition, ein gutes Dutzend UHUs auf Sie. UHUs? Das sind Autos mit einer Gesamtlaufleistung unter HUnderttausend Kilometer. Klassiker im Topzustand also, denen ein hartes Autoleben erspart geblieben ist. Mehr Stehzeuge als Fahrzeuge also, oft im Neuwagenzustand. Staunen Sie also über Quasi-Neuwagen von einst, die übrigens alle zum Verkauf stehen. Zum Beispiel einen originalen Opel Manta B 1.9S  Berlinetta von 1977, einen BMW 323i von 1979, einen VW Passat Variant der ersten Baureihe von 1974 oder einen Lancia Delta Integrale Evoluzione von 1992.

Unglaublich: Ganze 21.451 Kilometer hat dieser 1974er VW Passat Variant auf dem (nicht vorhandenen) Buckel – ein Beinahe-Neuwagen für 13.900 Euro.

Zu haben ist auch ein besonderer rarer Typ: ein weiß-blauer Ford Transit-Reisebus mit 16 Fenstern für die Panoramasicht, von dem nur ungefähr 16 Exemplare gefertigt worden sein sollen. Sie alle eint das Motto: Nicht nur gucken – kaufen! Klar, die haben ihren Preis, Billy Billig wohnt woanders. Andererseits: Wer sich ein mäßiges Exemplar von Klassiker zulegt und auf Neuwagenzustand restauriert, wird am Ende wesentlich mehr investiert haben - und original ist der Wagen dann auch nicht mehr. Auf der Plattform "Junge Klassiker" parken nur Ausnahme-Schnäppchen zum Sonderpreis, die es vermutlich so nie wieder geben wird. Die fünf erwähnten "alten Neuwagen" stellen wir oben in der Bildergalerie ausführlich vor!

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Klassiker-Angebote
Anzeige