Concorso d’Eleganza Villa d’Este

Aston Martin V12 Zagato Ferrari 375 MM Berlinetta

Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2012

— 23.05.2012

Edel-Blech am Comer See

Concorso d'Eleganza Villa d’Este 2012 – das klingt nur für Unwissende nach "Konkurs im Ost-Hotel". Kenner freuen sich auf die 2012er Auflage der exklusiven Oldtimer-Show am italienischen Lago di Como am kommenden Wochenende.

Villa d'Este – das ist nicht nur eines der schönsten Luxus-Hotels, es steht auch für den Concorso d'Eleganza, den wohl reizvollsten und exklusivsten automobilen Schönheitswettbewerb der Welt. Und das nicht nur wegen der malerischen Kulisse der palastähnlichen Anlage vor dem idyllischen Comer See. Zur edlen Atmosphäre passt das Aufgebot an Klassikern: Hier fahren über 50 historische Auto-Pretiosen vor, die durch ungewöhnliche Eleganz und/oder Seltenheit aus der "Masse" üblicher Oldtimer herausragen. Oft genug sind es Unikate, Spezialversionen feiner Blech-Manufakturen wie Zagato oder Frua, oder Vertreter nobler Kleinserien-Modelle. Käfer, Opel Rekord oder VW Scirocco sucht man vergebens (beziehungsweise gar nicht), sie passen nicht ins Ambiente.

Der andere Concours d'Elegance in Pebble Beach

Jury-Sieger als "Best of Show" wurde 2011 der Alfa Romeo 33 Stradale

Die Villa d'Este ist die Bühne für Ferrari – in diesem Jahr sind allein acht Mitglieder der 250-Familie angekündigt –, Maserati oder Rolls-Royce, letztere beispielsweise mit einem 1925er Phantom I Drop Head Coupé vertreten. Von Alfa Romeo (zum Beispiel mit dem 1935er 6C 2300 Pescara Spider) bis Porsche (unter anderem ein 917/K von 1969) stellt sich die automobile Haute-Volee zur Schau, hinzu kommen 30 legendäre Motorräder. Dazu zeigen acht Hersteller wie Alfa, Pininfarina, Toyota Prototypen und Designstudien – auch dieser Blick in die Zukunft hat bereits seit 10 Jahren Tradition. Sie alle buhlen auch um die Gunst der Jury, die den Hauptpreis verleiht: Den "BMW Group Trophy" (die Bayern präsentieren das Ganze) erhält der Klassiker, der durch Schönheit, stilistische Automobil-Leidenschaft und Exklusivität am meisten fasziniert. Das Publikum votiert ebenfalls – der Sieger erhält den tratditionsreichen Coppa d'Oro.

Deutlich brachialer: das Goodwood Festival Of Speed

Design-Studien und Prototypen fläzen sich unter italienischer Sonne.

Der Concorso d'Eleganza ist eine Reise nach Cernobbio (Via Regina 40) wert, allerdings auch ein kurzes Vergnügen: Nur am Sonntag, dem 27. Mai, ist die Villa d'Este für das Publikum geöffnet, der Samstag bleibt wie in jedem Jahr der Presse vorbehalten. Mehr Informationen und eine Starterliste gibt es auf der englischen Concorso-Homepage, einige Impressionen des Concorsos vom Vorjahr finden Sie oben in der Bildergalerie. Nach dem Event führen wir Sie ab Dienstag per Fotogalerie über den Concorso 2012!

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.