Creme 21 Youngtimer Rallye 2010

Creme 21 Youngtimer Rallye 2010 Creme 21 Youngtimer Rallye 2010

Creme 21 Youngtimer Rallye 2010

— 01.08.2010

Heiße Reifen und kühle Köpfe

Dritter Tag der Creme 21 Rallye: Von Bremen ging es über Hamburg an die Ostsee. Auf der Fahrt wurden die Fahrer kräftig durchgepustet. Orkanartige Böen und Regen ließen viele Cabrio-Fahrer kalt – sie fuhren trotzdem offen.

Herr, schütze uns vor Sturm und Wind – und vor Autos, die aus England sind! Letztere sind auf der Creme 21 jederzeit willkommen – mit dem Schutz vorm schlechten Wetter hat es nicht ganz so gut funktioniert. Alle Stoßgebete waren am dritten Rallye-Tag vergebens. Der Wettergott belegte die Creme 21-Strecke mit orkanartigen Böen und peitschendem Regen. Kein Problem, vor allem für die Engländer im Feld. Triumph Spitfire und MG Roadster trotzten dem Wetter und fuhren mit offenem Verdeck. Auf der Fahrt von Bremen in Richtung Ostseestrand waren nicht nur die Fähigkeiten hinterm Steuer gefragt, sondern auch die Kondition. Kettcar-Fahren stand bei der ersten Wertungsprüfung auf dem Programm. Ein Hindernisparcours musste auf Zeit umrundet werden – natürlich im Rückwärtsgang.

Überblick: Die Teilnehmer-Fahrzeuge der Creme 21 Youngtimer Rallye 2010

Rallye-Origami: So sollten die Faltergebnisse aussehen. Doch das Falzen während der Fahrt ist schwierig...

Über Buxtehude ging es weiter zum Nutzfahrzeugmuseum in Sittensen. Anschließend führte die Strecke über herrlich gelegene Alleen durchs Alte Land, Deutschlands größtes Obstanbaugebiet. In der Hamburger Ballinstadt wurden die Creme-Fahrer dann bereits vom Team der AUTO BILD KLASSIK erwartet. Neben einer Tüte mit Goodies bekamen sie hier auch eine Denksportaufgabe: Fünf Ausgaben der AUTO BILD mussten anhand des Titels nach Erscheinungsjahr sortiert werden. Künstler und Freigeister konnten ihre Kreativität bei der finalen Wertungsprüfung kurz vorm Etappenziel Weissenhäuser Strand unter Beweis stellen: Origami stand auf dem Programm – Papierflieger falten auf japanisch. Wobei der gemeine Papierflieger anspruchsvollen Modellen wie dem "flatternden Vogel" weichen mussten. Die Creme 21-Piloten nahmen's wie immer mit Humor. Was vom Papier übrig geblieben ist, sehen Sie in der Bildergalerie.

Creme 21 Youngtimer Rallye: Der zweite Tag

Autoren: Jan Kretzmann,

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.