Die heißesten Cabrio-Klassiker

— 15.05.2012

Ab in die Sommersonne!

Leute, packt eure Sinne aus! Blinzelt in die Sonne, spürt ihre Wärme, riecht den Wind. Hört das Klacken der Schaltung, das Kratzen der Räder, den rauen Gesang der Motoren. Hier sind die heißesten Oldtimer-Cabrios des Sommers!

Die Sonne scheint für alle gleich – Wind muss jeder selbst in sein Leben bringen. Zu dieser Schlaumeierei hätten wir ein paar Vorschläge, passend zum Start der Sommer-Saison: sechs außergewöhnliche Cabrios, sechs Reißer, die ungeduldig mit den Hufen scharren, während sich ihre mehr oder weniger fetten Motoren warm brummeln. Schließlich bedeutet Cabrio fahren nicht einfach Autofahren ohne Dach. Das macht beispielsweise der Mercedes 300 SL selbst Auto-Ignoranten klar, Deutschlands Supersportwagen der 1950er Jahre. Ein Traumtyp, den jeder anbaggern darf, der aber nur ganz selten für ein heißes Wochenende mitkommen wird. Vom Bund fürs Leben ganz zu schweigen, dafür ist der sportliche Schönling für Normalsterbliche schlicht zu teuer.

Zum Vergleich: 300 SL mit Flügeltüren

Porsche 911 Carrera 3.2 Speedster: in den 80ern der luftigste aller Elfer.

Der nächste Eroberer in unserem Power-Dating zählt gerade mal zarte 24 Jahre. Zu jung? Von wegen, der Porsche 911 Carrera Speedster hat's mit seinem 3,2-Liter-Sechszylinder-Boxer faustdick unter der Haube. Luftgekühlte 231 PS schieben den dicken Elfer nach vorne. Allerdings hat er sich mit dem Wohlstandsspeck der Achtziger schon deutlich vom urwüchsig-spartanischen Sportsgeist früher Speedster, wie dem 1954er Porsche 356, deutlich entfernt. Sei's drum, der Carrera Speedster ist bis heute ein König unter den heißen Sportcabrios. Was fehlt noch unter den Cabrio-Legenden? Klar, der Alfa Spider. Wir treffen ihn in seiner Urversion als 1750 Spider "Duetto". Er ist jene automobile Ikone, die den frischen Zeitgeist der späten 1960er Jahre repräsentiert wie kein anderes Automobil. Und der, davon ganz unabhängig, noch heute zu den Flotteren gehört, wenigstens auf der Landstraße.

Elfer-Alternative: Porsche 911 Carrera 2 Targa

Als echter Kumpel erweist sich unser nächstes Date: der große Healey 3000, unfairerweise auch The Pig, das Schwein genannt. Das stimmt gar nicht, er ist ein gutmütiger Hardliner, ein kerniger Kerl mit perfekt geschnittenem Roadster-Anzug und überwiegend guten Manieren. Auf Damen und Herren gleichermaßen verführerisch wirkt die Chevrolet Corvette C3 – Redakteurin Bérénice Schneider nutzte die rassige Fahr-Gelegenheit, um mit alten Klischees aufzuräumen. Jawoll, die Stingray ist ein waschechter Sportwagen für starke Mädchen. Basta! – Als nächstes treffen wir auf die blaue Elise. Nein, nicht die Ameisenbär-Dame aus den Zeichentrick-Klassikern. Die durchlitt ja ständig Misserfolge, ganz im Gegensatz zu unserem Lotus: Der macht so richtig Spaß, wetzt durch die Kurven, spurtet in den Geraden. Mit seiner Agilität beweist der Leichtbau-Renner, dass weniger eben doch mehr ist. Erfahren Sie oben in der Galerie mehr über die stürmischen Hammer-Cabrios!

Stichworte:

Cabrio

Diesen Beitrag empfehlen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Klassiker-Angebote
Anzeige