Goodwood FOS 2017: Die Traum-Klassiker

Goodwood FOS 2017: Die Traum-Klassiker

DeDion-Bouton Model ADL von 1904 Facel Vega HK500 Coupé von 1956

Goodwood FOS 2017: Traum-Klassiker

— 05.07.2017

Diese Klassiker müssen Sie gesehen haben!

Auf der Wiese hinter dem Herrenhaus von Goodwood drückten die schönsten Oldies der Welt die Reifen in den Rasen. Hier standen Ferrari 250, Sondermodelle von Aston Martin und exklusive Fiat-500-Klone.

Der Name passt: Ferrari 250 GTB SWB Berlinetta Shark Nose in Goodwood 2017.

©Peter R. Fischer

Für Oldtimer-Fans ist der erste Anlaufpunkt beim Festival of Speed in Goodwood 2017 die Wiese gleich links von Lord Marchs Anwesen: Dorthin schaffen es nur erlesene Oldtimer, nur die, die Inbegriff von Stil und Luxus sind. Entsprechend exklusiv sind auch die Klassiker, die beim diesjährigen FOS gleich hinter dem Goodwood Estate ihre Reifen in den englischen Rasen drücken durften. Es sind Traum-Oldies wie verschiedene, millionenteure Modelle des Ferrari 250, Spezialanfertigungen von exklusiven Aston Martin und Sondermodelle auf Basis des legendären, kleinen Fiat 500, der 2017 sein 60-jähriges Jubiläum feiert.

Goodwood FOS 2017: Die Traum-Klassiker

Replik des Benz Patent-Motorwagen von 1886 DeDion-Bouton Model ADL von 1904 Facel Vega HK500 Coupé von 1956

Autoren: , Peter R. Fischer

Fotos: Peter R. Fischer

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung