HBK 2017: Der Abend der Sieger

HBK 2017: Der Abend der Sieger

Hamburg-Berlin-Klassik 2017: Gewinner

— 26.08.2017

Der große Abend der Sieger

In der Fischauktionshalle wurden nach der Rallye die Sieger der Hamburg-Berlin-Klassik 2017 gekürt. Hier die Gewinner der Gesamtwertung!

Traumhafte Strecken, begeisterte Oldie-Enthusiasten, Kaiserwetter und glückliche Sieger: Die 10. Hamburg-Berlin Klassik 2017 bescherte Teilnehmern wie Organisatoren eindrucksvolle und unvergessliche Augenblicke. Hier kommen die Gewinner der Jubiläumsausgabe der Rallye!

Hier sind die Sieger im Gesamtklassement der 10. Hamburg-Berlin

1. Platz: Dirk Hattenhauer / Tim Lücke, Volkswagen T1 Transporter, Bj. 1964, Team Sonax, Startnummer 70. Bestes Privatteam: Dr. Michael und Maximilian Effing auf Porsche 356 A, Bj. 1959, Startnummer 50.
2. Platz:
Axel Ernst und Johannes Bitter-Suermann im Toyotoa Celica GT, Bj. 1979, Startnummer 150.
3. Platz: Ralf Klaus und Hans Georg Ahrens im Talbot London 90 AV, Bj. 1933, Startnummer 2. Herzlichen Glückwunsch!
Wichtige Info zum Schluss: Die nächste Bodensee-Klassik findet im Mai 2018 statt.

Hamburg-Berlin-Klassik 2017

Premium-Partner

bmw autostadt vredestein

Partner

adac sonax MastersofSpeed ClassicData OCC

Autoren: Christoph Richter,

Fotos: AUTO BILD

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung