Innocenti Mini 850

— 18.06.2013

Der kleine Lord

Manches ändert sich auch nach über 40 Jahren nicht: Die Stärken des Minis sind das unbeschreiblich direkte Fahrgefühl, sein spontanes Wesen, die coole Aura.



Alles an ihm ist – so herrlich undeutsch. Die Konstruktion, der Charakter, das Outfit. Und doch irritiert etwas an diesem 850er-Mini. Seine Scheinwerfer glasen glupschiger als beim Original, der Grill trägt andere Stäbe, in den vorderen Kotflügeln stecken kleine Blinkwarzen, und die Wischer ruhen auf der linken Seite. Am etwas anders gepressten Heckdeckel klemmt die Erklärung: Hier fährt kein Brite, sondern ein Italiener, ein Mini von Innocenti.

Damals die absolute Nummer eins, heute immer noch ein alltagstaugliches Schnäppchen für Dynamiker.

© U. Sonntag

Schon länger hatte Innocenti (berühmt geworden durch den Lambretta-Roller) englische Lizenzmodelle hergestellt. Ab 1965 montierte das Mailänder Unternehmen dann auch den 1959 erschienenen Mini. Ein Jahr später übernahm die damals noch erfolgreiche British Motor Corporation (BMC) den ganzen Laden. Böse Zungen behaupten: Von da an ging’s bergab. Doch erst mal hatte der Innocenti Mini im Kleinwagen-Land Italien einen Riesenerfolg. Sein Konzept passte zu den engen Straßen, sein Temperament zur italienischen Lebensart. Im An- und Auftritt war er seiner Zeit weit voraus. Klar, ein paar Zweitaktwagen trugen ihre Antriebseinheit schon vorn, auch der Citroën Traction Avant natürlich, bevor der Mini kam. Aber das Getriebe direkt unter den Motor wandern zu lassen und somit noch mehr Platz zu sparen, das war neu, der Ruhm gebührt Sir Alec Issigonis.

Der Wildeste unter Tausend: Mini Cooper S

Blick ins Zentrum der Lust: bekannt sparsame Mini-Instrumente, hier mit großem Veglia-Tacho hinter dem sehr flach stehenden Lenkrad.

© U. Sonntag

Ab 1962 kam noch ein Meilenstein hinzu: Die berühmte Hydrolastic federte die Zehnzöller ab. Vorder- und Hinterrad jeder Seite sind dabei über eine Flüssigkeitsleitung verbunden. Das soll vor allem die Nick-Neigung verringern. Auch beim Innocenti ist das System eingebaut. Doch bei aller Genialität, kleine Räder fallen nun mal schneller in ein Schlagloch, melden Bodenwellen eifriger nach innen. Wobei die mit den Jahren ausgeleierten Sitze noch erstaunlich gut dämpfen und eine hervorragende Passform besitzen, die Fahrer und Beifahrer auch bei schneller Kurvenfahrt sicher hält. Ja, um die Ecken wieseln kann dieser Winzling, egal wo er vom Band fiel. Gewöhnungsbedürftig bleibt nur das flach stehende Lenkrad. Was aber die Fahrfreude nicht bremsen kann. Ein Mini macht selbst Trantüten zu kichernden Asphalt-Akrobaten. Die direkte Schaltung, der schlürfende Motorsound, das Sitzen fast auf dem Asphalt, das alles ist ein großes kleines Vergnügen. Mehr braucht kein Automobilista zu sein, um heute noch süchtig zu werden.
Fahrzeugdaten Innocenti Mini 850
Motor Vierzylinder-Reihe
Ventile/Nockenwellen 8/1
Nockenwellenantrieb Kette
Hubraum 848 ccm
Bohrung x Hub 62,9 x 68,3 mm
kW (PS) bei U/min 24 (33)/5000
Nm bei U/min 56/2600
Höchstgeschwindigkeit 125 km/h
Getriebe Viergang
Antrieb Vorderrad
Bremsen vorn/hinten Trommel/Trommel
Testwagenbereifung 145/80 R 10
Radgröße 5,2 x 10 Zoll
Verbrauch (Werksangabe) 6,0 l
Tankinhalt/Kraftstoffsorte 25 l/Normal
zulässiges Gesamtgewicht 940 kg
Vorbeifahrgeräusch 70 dB (A)
Abgas CO2 (berechnet nach Werksverbrauch) 142 g/km
Messwerte
Beschleunigung 0-100 km/h 31,0 s
Leergewicht/Zuladung 642/298 kg
Gewichtsverteilung vorn/hinten 61/39 %
Wendekreis (links/rechts) 10,6/10,9 m
Kosten
Steuern pro Jahr 191 Euro
Versicherung (HPF/100 %) 68 Euro
Werkstattintervalle 5000 km
Kosten Ölwechsel/Inspektion 70/290 Euro
Zeitwert (Zustand 3, Stand 2013) 3900 Euro

Autor: Diether Rodatz

Fotos: U. Sonntag

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Versicherungsvergleich

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Klassiker-Angebote
Anzeige