Chevrolet Corvette by Kelly built by Vignale

Kelly Corvette bodied by Vignale

— 26.02.2016

Atemberaubendes Einzelstück

Mit diesem einzigartigen Stück Autogeschichte erfüllte sich ein amerikanischer Designer 1961 einen Traum. Heute ist die Kelly Corvette so etwas wie ein van Gogh zum Fahren. Mit Video!

So eine 1961er Corvette bildet die Basis für den Entwurf von Gordon Kelly.

Ja, das, was Sie im Foto oben sehen, ist eine Corvette. Eine 1961er, um genau zu sein. US-Designer Gordon Kelly zeichnete seinen Traum von einem ganz besonderen Auto Anfang der Sechziger einfach auf, baute ein kleines Modell und kam nach Europa, um es den hier ansässigen Karossiers zu zeigen. Vignale war begeistert, kleidete besagte Corvette nach Kellys Vorgaben ein und zeigte sie auf der Automesse in Paris 1961. Dort wurde die Kelly Corvette innerhalb kürzester Zeit so berühmt, das sogar das Magazin 'Car and Driver' sie auf die Titelseite holte. Heute, mehr als ein halbes Jahrhundert später, bleiben zwei Dinge. Erstens der Respekt für den mutigen Kelly, der seinen Traum einfach erfüllte. Und zweitens die Freude über den aktuellen Besitzer John Breslow, der die Vette nicht hinter Glas verstauben lässt, sondern mit ihr sogar an Klassiker-Rallyes teilnimmt. Nur ganz vorsichtig halt.

Autokredit-Vergleich

Ein Service von

logo

Top-Konditionen für Ihr neues Auto

Alles Wichtige zu Detroits schönsten Erzeugnissen: Unser US-Car-Spezial

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.