Staatskarossen: Leserwahl 125 Jahre Auto

ZIL 114 Gräf & Stift

Leserwahl: 125 Jahre Automobil

— 06.06.2011

Die wichtigsten Karossen der Macht

Sie dienen als rollendes Aushängeschild: die Limousinen der Regierung. Hier kommen die wichtigsten Staats-Karossen aller Zeiten – gewählt von den Lesern von autobild.de und AUTO BILD KLASSIK.

Zur Prime-Time fahren sie vor, direkt ins Wohnzimmer von Millionen Haushalten: Staats-Karossen sind fast jeden Abend in den TV-Nachrichten zu sehen. Auto-Fans merken sich dabei genau, ob Kanzlerin Merkel im Audi A8, in einem BMW 7er oder in einer Mercedes S-Klasse unterwegs ist. Vor einigen Jahrzehnten sah man in Deutschland andere Bilder. Der Kanzler fuhr S-Klasse, was sonst. Ganze Mercedes-Flotten fuhren vor beim Bundeskanzleramt. Zweifelhafte Berühmtheit erreichen Staats-Karossen manchmal auf anderem Weg: bei Attentaten. Sie werden häufig verübt, wenn die Politiker in ihren Karossen sitzen. Welche Staats-Limousine den Nutzern von autobild.de wichtig ist, haben Sie in ihrer Wahl zur wichtigsten Staats-Karosse aller Zeiten entschieden.

Staats-Karosse Nummer 1: der von 1963 bis 1981 gebaute Mercedes-Benz 600.

Eindeutiges Ergebnis: Mercedes-Benz gilt noch immer als staatstragend, fast die Hälfte aller Leser (47,54 Prozent) wählten den 600 (W100, 1963-1981) auf den ersten Platz. Der Mercedes 600 diente auf der ganzen Welt als Repräsentationsfahrzeug, sogar Sowjet-Präsident Breschnew und Papst Paul VI hatten einen 600er. Die Bonner Regierung hingegen griff immer auf Leihwagen von Daimler-Benz zurück. Platz 2: Die Mercedes S-Klasse (15,43 Prozent). Beim Deutschen Bundestag hatten vor allem die Baureihen 116 und 126 eine Monopolstellung. Die hat auch Mercedes bei unserer Leserwahl inne, denn auch der dritte Platz geht an die Marke mit dem Stern: Der Mercedes Typ 770 (12,19 Prozent) parkt auf Platz 3. Der herrschaftliche 770 (1930-1943) mit seinem ein Meter hohen Kühlergrill diente unter anderem Hindenburg, Hitler und dem japanischen Kaiser Hirohito als Repräsentationsfahrzeug.

Alle Ergebnisse der Wahl sehen Sie oben in der Bildergalerie!

Autor: Lars Busemann

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.