Mazda Cosmo: Restaurierung in Bildern

Mazda Garage: Cosmo zum Geburtstag Mazda Garage: Cosmo zum Geburtstag Mazda Garage: Cosmo zum Geburtstag

Mazda Cosmo: Projekt zu 50 Jahren Kreiskolbenmotor

— 13.07.2017

Cyndie auf Teilesuche für den Cosmo

Die Suche nach Ersatzteilen für den Mazda Cosmo führt Cyndie Allemann bis nach Japan. Dort wird sie fündig! Das Restaurierungs-Projekt in Videos!

Ken Amamiya ist Werkstattbesitzer, Eigner eines Driftteams und Mazda-Profi durch und durch.

Um überhaupt Ersatzteile für den seltenen Mazda Cosmo zu bekommen, muss Rennfahrerin Cyndie Allemann bis nach Japan fliegen. Ein Besuch bei Ken Amamiya, dem Tuner, Eigner eines Driftteams und leidenschaftlichen Mazda-Freundes ist angesagt! Ob der freundliche Japaner Cyndie bei ihrer Suche nach den dringend benötigten Teilen helfen kann? Hier kommt Folge sechs der Videoserie:

Cosmo aus der Sammlung der Familie Frey

Video: Mazda Museum (2017)

Aus Leidenschaft zum Automobil

Vor 50 Jahren stellte Mazda mit dem Cosmo 100 Sport S sein erstes Auto mit Wankelmotor vor. Unter der Haube des zweisitzigen Sportcoupés steckt ein rund einen Liter großer Zweischeiben-Wankelmotor mit 110 PS. Das Exemplar, das Cyndie und Det restaurieren, stammt aus der Sammlung der Familie Frey, die kürzlich das "Mazda Classic - Automobil Museum Frey" in Augsburg eröffnet hat. Cyndie und Det werden bei ihrer Mission von Experten unterstützt und informieren per Video über den Stand der Restaurierung. Hier gibt es alle Folgen! Der fertige Cosmo soll an der zehnten Ausgabe der Hamburg-Berlin-Klassik (24. bis 26. August 2017) teilnehmen, der Zeitplan ist eng.

Mazda Cosmo: Restaurierung in Bildern

Mazda Garage: Cosmo zum Geburtstag Mazda Garage: Cosmo zum Geburtstag Mazda Garage: Cosmo zum Geburtstag
Mazda Cosmo und Co: Die Traum-Coupés der 60er
Fotos: Mazda Deutschland

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung