Mercedes W 196: Bonhams-Auktion

Mercedes W 196: Bonhams-Auktion

— 19.03.2013

Einzigartiger Silberpfeil

Bonhams versteigert einen 1954er Mercedes W 196. Der Rennwagen von Weltmeister Juan Manuel Fangio kommt am 12. Juli 2013 beim Goodwood Festival of Speed unter den Hammer.

Für seine Auktionen beim Goodwood Festival of Speed 2013 hat das britische Auktionshaus Bonhams etwas ganz Besonderes auf der Liste. Am 12. Juli wird dort der Mercedes W 196 versteigert, mit dem der legendäre Formel-1-Fahrer Juan Manuel Fangio 1954 bei den Grand-Prix-Rennen in Deutschland und der Schweiz startete und zum zweiten Mal Weltmeister wurde. Der Silberpfeil mit der Chassis-Nummer 00006/54 wird von einem 8-Zylinder-Reihenmotor angetrieben, der 257 PS leistet. 290 km/h Spitze sind drin. Wie Bonhams mitteilt, soll dieser W 196 der bedeutendste historische Grand-Prix-Rennwagen sein, der jemals bei einer öffentlichen Auktion angeboten wurde.

Bilder: Bonhams-Autkion in Goodwood 2012

Rolls-Royce "The Corgy" Bugatti 57 C Special Coupé Alfa Romeo 8C-2300 Spyder Lungo

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.