Mercedes-Benz SLC W 107

Mercedes Young Classics Store

— 12.03.2009

Schätze ab Werk

Mercedes entdeckt das Youngtimer-Geschäft. In Stuttgart bietet die Marke mit dem Stern künftig automobile Klassiker aus den 70er, 80er und 1990er Jahren zum Kauf oder zur Miete an. Top-Zustand und Kult-Status inklusive.

Eine bessere Adresse kann es für Youngtimer-Fans kaum geben: Im Stuttgarter Mercedes-Museum bietet die Daimler AG ab sofort Pkw aus den Jahren 1970 bis 1990 an – im werksgarantierten Top-Zustand. Darunter befinden sich echte Schätzchen wie der legendäre Mercedes 450 SLC mit Fünfliter-Maschine. Das bildschöne Coupé mit Leichtmetall-V8 wurde 1979 auf der IAA vorgestellt und repräsentierte damals das Spitzenmodell der Baureihe 107 – Kult-Status garantiert! Klar, dass so eine Rarität ihren Preis hat: 35.000 Euro werden fällig. Mindestens genauso schön: der 300 SE der legandären Baureihe 126. Die S-Klasse der Achtziger begeistert noch heute durch ihre filigrane Eleganz.

Junge Klassiker im Top-Zustand: kaufen, mieten oder finanzieren

Kraft im Überfluss: Der 320 PS starke E 500 wurde von 1990 bis 1995 bei Porsche gefertigt.

Mit rund 892.000 verkauften Exemplaren schaffte es der 126er nicht nur zum erfolgreichsten Oberklasse-Fahrzeug der Welt, sondern auch zu einer Daueraudienz beim Papst, der sich Dank optional erhältlichem Fahrer- und Beifahrerairbag, Gurtstraffer und ASR schon damals sicher wie in Abrahams Schoß fühlen konnte. Ein echter Kracher aus dem Youngtimer-Sortiment ist auch der E 500 der Baureihe W124: 320 PS, 480 Newtonmeter Drehmoment und abgeregelte 250 km/h Spitze sorgten am Lenkrad der in Zuffenhausen gefertigten Sportlimousine für feuchte Hände. Das Mercedes Young Classics-Angebot umfasst Fahrzeuge zum Kauf, zur Miete und zur Finanzierung.

Autor: Jan Kretzmann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.