Audi A8

Neue Audi-Website

— 14.08.2009

Neues von alten Audi

Audi hat eine neue Website eingerichtet, auf der sich Fahrer und Fans von Audi-Fahrzeugen ab Baujahr 1995 über die jeweiligen Modelle informieren können. Zur Verfügung stehen Bilder, Testberichte und technische Daten.

Audi hat eine Website für Fans älterer Audi-Modellreihen eingerichtet. Unter audi.de/vorgaengermodelle können sich Interessenten von Audi-Fahrzeugen ab Baujahr 1995 über die jeweiligen Baureihen informieren. Neben Bildern, Testberichten und technischen Daten aller Audi-Modellreihen können die Nutzer des Portals vom jeweiligen Modell auch direkt auf die Audi-Gebrauchtwagendatenbank zugreifen. Auch Tipps zum Gebrauchtwagenkauf sind zu finden. Die Site richtet sich laut Audi-Angaben nicht nur an Besitzer eines älteren Audi, sondern auch an Kaufinteressenten eines gebrauchten Audi, die umfangreiche Informationen aus erster Hand haben möchten.

Volker Scholz, Audi-Projektleiter Online-Marketing, erläutert: "Uns sind nicht nur potenzielle Kunden wichtig. Eine gute Automobil-Website hat auch die Aufgabe, Informationsangebote für Besitzer älterer Modelle bereitzustellen. Schließllich erfreuen unsere qualitativ hochwertigen Fahrzeuge ihre Besitzer immer länger und haben als Gebrauchtwagen einen hohen Wiederverkaufswert."
Lars Busemann

Lars Busemann

Fazit

Eine Website des Herstellers mit Infos zu älteren Modellreihen – sehr lobenswert. Weniger lobenswert ist die Audi-Ersatzteilversorgung. Viele Teile für Audi-Youngtimer sind ab Werk nicht mehr lieferbar, Verschleißteile und sicherheitsrelevante Komponenten hält Audi nur 15 Jahre vor. Teile für die Innenausstattung sogar nur zehn Jahre. Scheinbar halten die rostresistenten Audi zu lang. Sind keine Teile mehr lieferbar, wird der Audi zur Immobilie. Ein neuer Abgaskrümmer oder ein neuer Mittelschalldämpfer für den ansonsten top erhaltenen 1990er Audi 200 Turbo vom Großvater? Den Gang zum Audi-Händler kann man sich sparen, denn die Regale sind leer. Während sich Mercedes-Jünger einen 124er aus Ersatzteilen vom Händler zusammenbasteln können, geht der Audi-Fan auf lange und aufwendige Teile-Suche. Wahrlich nicht premium.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.