Oldtimer in Deutschland

Hamburg Hessen

Oldtimer in Deutschland

— 12.03.2010

Wo die Oldies wohnen

Die Hansestadt Hamburg ist nicht nur die Stadt der Kaufleute und Millionäre, sondern auch Deutschlands Oldtimer-Hochburg. Das ergab ein Vergleich der 16 deutschen Bundesländer.

Hamburger genießen ein besonderes Privileg. Im Stadtstaat an der Elbe ist die Wahrscheinlichkeit am größten, einen gepflegten Oldtimer auf der Straße bewundern zu können. Das weist eine Statistik des Oldtimer-Verbandes DEUVET aus. In der Hansestadt kommen 29 edle Stücke auf 10.000 Einwohner. Dicht dahinter im Vergleich der 16 deutschen Bundesländer liegt Hessen (27 auf 10.000 Einwohner), gefolgt von Bayern und Baden-Württemberg (je 26). Schlusslichter sind die ostdeutschen Länder, auch den Berlinern fehlt offenbar ein bisschen das Gefühl für Charakter-Fahrzeuge.



Kein Zufall also, dass eine der größten Oldtimer-Rallyes in Deutschland auch in diesem Jahr wieder im hohen Norden startet: die Hamburg-Berlin-Klassik. Nach dem großen Erfolg bei der zweiten Ausgabe 2009 ist ab sofort eine Anmeldung für 2010 möglich.

Die gesamten Oldtimer-Ländervergleich finden Sie in der Bildergalerie!

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.