Mercedes 220 SE Cabriolet

Oldtimer-Spendenaktion 2009

— 17.07.2009

Volle Pulle helfen und gewinnen

Im gepflegten 1960er Mercedes 220 SE Cabrio an Nachbars Garten vorbeicruisen und die Sonne genießen. Ein Traum? Bei der 15. Oldtimer-Spendenaktion der Lebenshilfe Gießen kann er wahr werden.

Mit einem spektakulären Hauptpreis geht die Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen in eine neue Runde: Wer fünf Euro oder einen Betrag seiner Wahl spendet, kann in diesem Jahr unter anderem ein Mercedes 220 SE Cabriolet von 1960 gewinnen. Weitere Preise: ein Volvo PV 544 (1966), ein Alfa Romeo Spider (1989), ein Range Rover mit extrem zeitgeistigem MCM-Interieur (1986), ein 59er VW Käfer 1200 und eine BMW RS 100 aus dem Jahr 1976. Der Spendenerlös geht an Werkstätten für Menschen mit psychischer Erkrankung.

Wer teilnehmen möchte, kann seine Spende überweisen auf das Konto 200 626 000 bei der Sparkasse Gießen, BLZ 513 500 25. Die Lebenshilfe Gießen ist – zusammen mit AUTO BILD – in diesem Jahr mit einem Gemeinschaftsstand beim Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring (7. bis 9. August) vertreten. 

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.