Opel: Neue Internet-Seite für Opel-Clubs

— 25.07.2013

Opel kümmert sich um Fans

Opel bietet für die Freunde der Marke mit dem Blitz eine neue Webseite an: Clubmitglieder und solche, die es werden wollen, sollen hier auf ihre Kosten kommen.



Opel hat die Internetseite opel-clubbetreuung.de gestartet. Mit der neuen Online-Plattform, die von der Unternehmensabteilung Opel Classic betreut wird, wendet sich der Autobauer an die Opel-Anhänger im deutschsprachigen Raum. Vor allem für die Freunde historischer Modelle will Opel dort künftig Infos und Anregungen rund um die Marke mit dem Blitz bereit halten. Mitglieder von Opel-Clubs können hier Kontakte knüpfen, fachsimpeln und konkretes Hilfsmaterial anfordern. Wie der Hersteller mitteilt, soll die Webseite kontinuierlich ergänzt werden. Anregungen dazu hätte es zuletzt im Juni 2013 beim Opel-Treffen in Oschersleben gegeben. Mehr als 60.000 Teilnehmer wären dabei gewesen. Wenn das kein Potential ist!

Die Opel-Story: 150 Jahre Autos aus Rüsselsheim

150 Jahre Opel - Geschichte des Autobauers Adam Opel - 150 Jahre Opel - Geschichte des Autobauers 150 Jahre Opel - Geschichte des Autobauers
 

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige
Adventskalender 2014

Adventskalender 2014

Im autobild.de-Adventskalender 2014 gibt es Preise im Gesamtwert von über 250.000 Euro.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Klassiker-Angebote