Partneraktion: AUTO BILD KLASSIK

— 04.12.2012

Diese App macht Rallyefahren leichter!

Mit der App AUTO BILD KLASSIK ChronoMaster für das iPad werden viele Funktionen eines teuren Rallye-Computers jetzt erstmals auch für ambitionierte Amateur-Teams verfügbar.



Viele begeisterte Fahrer von Gleichmäßigkeits-Rallyes kennen das: Wertungsprüfungen, die auf die hundertstel Sekunde genau gefahren werden müssen, erfordern das perfekte Hantieren mit mehreren Stoppuhren und das Durchfahren von Lichtschranken exakt auf "Null". Nur wer hier absolut präzise fährt und auch bei Prüfungen mit mehreren ineinander verschachtelten Sektoren den Überblick behält, hat eine Chance, eine der prestigeträchtigen Rallyes zu gewinnen.

Neu im Apple App Store: Die Vollversion kostet 49,99 Euro

Wertungsprüfungen lassen sich mit der ChronoMaster-App ganz einfach aus dem Roadbook übertragen.

Profi-Teams wie die vielfachen Mille Miglia-Gewinner Cané/Galliani verwenden daher schon seit Langem eine Vielzahl spezieller und teurer Rallye-Computer, in denen sie die verschiedenen Wertungsprüfungen vor Rallye-Start speichern und dann exakt abfahren. Mit der ChronoMaster-App für das iPad werden viele dieser Funktionen jetzt erstmals auch für ambitionierte Amateur-Teams verfügbar. Während herkömmliche Rallye-Computer, die meist mehrere Hundert Euro kosten, komplexe und wenig intuitive numerische Eingaben verlangen, können Wertungsprüfungen mit der ChronoMaster-App dank des großen iPad-Bildschirms und der grafischen Bedieneroberfläche ganz einfach aus dem Roadbook übertragen, übersichtlich grafisch dargestellt und anschließend gefahren werden.

Gute Übersicht beim Fahren

Im Gegensatz zu anderen, bereits seit Längerem für iPhone und iPad verfügbaren Rallye-Apps imitiert ChronoMaster dabei nicht nur die Funktion mehrerer Stoppuhren, sondern geht einen entscheidenden Schritt weiter: Wertungsprüfungen werden auf dem großen Bildschirm des iPad praktisch genau so dargestellt, wie sie in den Roadbooks der Veranstalter gezeigt werden. Das erleichtert vor allem bei verschachtelten Wertungsprüfungen die Übersicht beim Fahren. Ein akustischer Countdown von zehn bis null ermöglicht dem Fahrer das präzise Anfahren von Lichtschranken oder Druckschläuchen. Die optische Anzeige von verbleibender Restzeit, zurückzulegender Strecke und zu fahrender Durchschnittsgeschwindigkeit ersetzt auf der Etappe die bisher benötigten Schnitt-Tabellen. Damit verlieren selbst geheime Kontrollen der Durchschnittsgeschwindigkeit ihren Schrecken.

Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Weitere interessante Artikel

Weitere interessante Videos

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Günstige Klassiker-Angebote
Anzeige