RM Auctions Monterey (Pebble Beach 2015)

Pebble Beach 2015: Übersicht

— 16.08.2015

McQueens Porsche überstrahlt Monterey

Neben den Pebble Beach Events sorgen die Auktionen der Monterey Car Week für Schlagzeilen, so der Verkauf eines Steve-McQueen-Porsche. Ein Überblick!

Der Porsche 930 Carrera Turbo von Steve McQueen wurde für 1,95 Millionen US-Dollar versteigert.

©Mecum Auctions

Die Monterey Car Week (10. bis 16. August) hat viele Highlights für Liebhaber von Klassikern, doch eine Auktion überstrahlt die meisten Events: Die Versteigerung von Steve McQueen letztem bekannten Auto, einem Porsche 930 Turbo Carerra von 1976. Die Auktion des Versteigerers Mecum dürfte viele Porsche- und Steve McQueen-Fans elektrisieren, denn der schiefergraue Renner erbrachte den star-gerechten Preis von 1,95 Millionen Dollar, umgerechnet 1,75 Millionen Euro. Als spezielles Gadget hatte der 930 mit der Fahrgestell-Nr. 9306800408, der dem 1980 verstorbenen Filmstar gehörte, einen Schalter am Armaturenbrett. Damit konnte McQueen, der vielleicht coolste Schauspieler Hollywoods, im Fall einer Verfolgung von Paparazzi die Heckleuchten ausschalten.

Futuristische Flunder: Mit dem C 111-II von 1969 tritt Mercedes beim Concours d'Elegance an.

©Mercedes-Benz

Beim siebentägigen Event-Marathon auf der Monterey-Halbinsel an der kalifornischen Pazifikküste dreht sich alles um Autos. Hauptsächlich alte, seltene und schöne, wie sie beim Concours d'Elegance antreten. Beim ironisch gemeinten Concours d'LeMons geht es aber auch um die hässlichsten und unzuverlässigsten Karren. Am 13. August 2015 eröffnet Rennsport-Legende Sir Stirling Moss zusammen mit Jochen Mass in einem Mercedes 300 SL das Vorprogramm des größten Events: Die "Pebble Beach Tour d'Elegance" ist ein 17-Meilen-Schaulaufen der Concours-Fahrzeuge. Die kleine Rallye findet aber nicht nur zum Spaß statt: Befährt ein Teilnehmer den Kurs nicht komplett, hat sein Auto bei Bewertungs-Gleichstand gegen Fahrzeuge, die die Runde vollendeten, das Nachsehen. Mercedes kommt mit drei Fahrzeugen zum Concours d'Elegance: einem 300 SLR (Siegerwagen der Mille Miglia von 1955, siehe Video oben), einem W 196 R (J. M. Fangios F1-Renner von 1954) und dem C 111-II. Weitere deutsche Autos sind beim 6. "Legends of the Autobahn" zu bestaunen, der Zusammenschluss von BMW-, Mercedes- und Audi-Clubs führt seine eigene Preisverleihung am 14. August durch. Als Abschluss der Monterey Car Week werden am Sonntag (16. August) ab 13:30 Uhr die Sieger in den verschiedenen Klassen des Pebble Beach Concours d'Elegance verkündet. Die "Gegenveranstaltung" Concours d'LeMons ist dann bereits abgeschlossen, sie findet am Samstag acht Meilen nordöstlich von Pebble Beach statt.

"Miami Vice" Ferrari Testarossa: Auktion in Monterey

Der Mc Laren F1 LM ist ein Star der Monterey-Auktion von RM Sotheby's.

©RM Sothebys

Die Monterey Car Week ist auch für ihre vielen Auto-Auktionen bekannt. Das Auktionshaus RM Sotheby's will den 2014 aufgestellten Umsatz von 143 Millionen Dollar überbieten: Über 50 historische Fahrzeuge werden vom 13. bis 15. August versteigert. Highlight ist die Auktion eines McLaren F1 als Teil des "Pinnacle Portfolio" am 13. August, ebenso stehen einige Ferrari (1960 Ferrari 250 GT SWB Berlinetta Competizione, 1964 Ferrari 250 LM) im Rampenlicht, deren Startgebot und Schätzwert nur auf Anfrage zu erfahren ist. Auch Sonny Crocketts weißer Ferrari Testarossa aus "Miami Vice" kann ersteigert werden, allerdings bei Mecum Auctions.

Goodwood Festival of Speed 2015: Highlights

Jäger und Sammler von Zubehör- und Kleinteilen finden ihr Mekka am 11. und 12. August auf der Messe "Automobilia Monterey". Hier präsentieren 45 Anbieter viele nicht-motorisierte Sammlerobjekte und Devotionalien für Autofans. Die erste Auto-Ausstellung der Car Week wird am 11. August im nicht weit entfernten Örtchen Carmel-by-the-Sea ausgerichtet. Zweieinhalb Meilen südlich der Monterey-Halbinsel finden sich beim "Concours on the Avenue" den ganzen Tag über 175 ausgesuchte Fahrzeuge. Weitere Ausstellungen und Events in unserer Übersicht:
Monterey Auto Week 2015, Auszug aus dem Programm
Was Wann Besonderheiten
Monterey Auto Luxe (Messe) 11. August Unkonventionelle Luxusautos von Einzelstück-Karosseriebauern
7. Annual Monterey Car Week Rally (1-Tages-Spenden-Rallye) 12. August Teilnahmegebühr wird komplett gespendet
JR Auctions Monterey Classics 12. bis 15. August Porsche 918 Spyder, Ford Mustang Mach I, Pontiac GTO "The Judge", BMW Isetta, Fiat 500 Cabriolet, Facel Vega FV-1
Russo & Steele 15th Annual Sports and Muscle Auction 13. bis 15. August Porsche Carrera GT, Ferrari Dino 246 GTS Spyder, Lamborghini-SUV LM002
Mecum Muscle Cars & More 13. August Ferrari 275 GTB, Lamborghini Miura S, Plymouth Hemi 'Cuda Cabrio, Shelby Cobra Roadster, Ferrari 250 GT/L
100|OCT Night at the Auctions 13. August Exklusive Party für Supercar-Besitzer
Classic Americana 14. August Amerikanische Autos ab 1945
Exotics on Cannery Row 14. August Showcase-Event mit Bugatti, Bentley, Lamborghini, Rolls Royce, Ferrari und Aston Martin
Automoto Film & Arts Festival 14. August Roadmovie-Filmfestival
Concorso Italiano 15. August Alfa Romeo, Italienische Klassiker und Neuheiten aus dem 20. und 21. Jahrhundert
Monterey Motorsports Reunion 13. bis 16. August Rennen mit historischen Autos in verschiedenen Klassen

Autoren: Jonathan Blum,

Fotos: Mecum Auctions, RM Sothebys, Mercedes-Benz

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.