Peugeot 405 SRI

Peugeot 405 SRI: Fahrbericht

— 05.04.2011

Das beste Auto des Jahres?

AUTO BILD Archivartikel 25/1987: Was der kleine 205 knapp verpasste, soll der neue 405 nachholen: Peugeot will den Titel "Auto des Jahres". Als erste Zeitung der Welt konnte AUTO BILD erfahren, ob er das Ziel erreichen kann.

Da sage noch einer, der Windkanal lasse unseren Autobauern keine kreativen Möglichkeiten mehr, zwänge über kurz oder lang alle Fahrzeuge in eine uniforme Karosserie. Dem kann ich wirklich nur empfehlen, sich einmal den neuen Peugeot 405 anzusehen. Dieses Auto hat Pfiff. Was macht diese neue Kreation nun so anders als andere viertürige Limousinen mit konventionellem Stufenheck? An der Schnauze liegt's nicht. Das war schnell klar. Sie trägt das typische Peugeot-Gesicht und schiebt, wie inzwischen fast alle Autos, eine ziemlich flache und runde Nase in den Wind.

Das Original: Der Artikel von 1987 zum kostenlosen Download

Auch die Windschutzscheibe ist nichts Besonderes: ein großes Panorama-Glas schnittig schräggestellt. Und die rund ums Fahrzeug schwarz abgesetzten Anströmkörper beweisen eigentlich nur, dass Peugeot mächtig an der Aerodynamik gefeilt hat. Offiziell werden je nach Version cW-Werte zwischen 0,29 und 0,31 angegeben. Das ist gut, aber längst nicht mehr sensationell. Das 405-Geheimnis? Ich fand es schließlich am Ende. Das Hinterteil der Weltneuheit nämlich ist geformt wie sonst fast nur bei Coupés: sehr schräger Dachpfosten und ein hohes, ebenfalls nach oben verlaufendes Heck.

Überblick : Hier geht's zu AUTO BILD KLASSIK

Damit ist den Franzosen in Sachen Styling etwas ganz Beachtliches gelungen: eine geglückte Dressur des jüngsten Peugeot-Löwen. Der für die Show verantwortliche Dompteur sitzt übrigens in Turin: Sergio Pininfarina, der italienische Star-Karossier. Doch das Kleid allein wird nicht reichen, wenn der heimlich geäußerten Peugeot-Zuversicht "Wir glauben, dass der 405 das Zeug hat, Auto des Jahres zu werden", auch der Titel folgen soll. Denn die Konkurrenz ist nicht von Pappe: in Frankreich vor allem der Renault 21, in Deutschland vor allem der Audi 80. Zum weiteren Kreis zählen außerdem Ford Sierra, Fiat Croma, Toyota Camry, Honda Accord und Mazda 626.

Alles lesen: Der Artikel von 1987 zum kostenlosen Download

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.