Bernd Pischetsrieder (r.) mit Michael Mandat

Pischetsrieder verkauft Oldtimer

— 28.06.2013

Neue Aufgabe bei Mirbach

Er war VW-Chef, BMW-Boss und Seat-Vorstand – jetzt hat Bernd Pischetsrieder einen neuen Job als Oldtimer-Händler gefunden.

Der ehemalige BMW- und VW-Chef Bernd Pischetsrieder hat 65 Prozent des Oldtimer-Händlers C.F. Mirbach GmbH & Co. KG (Foto: mit Geschäftsführer und Mitinhaber Michael Mandat/links) gekauft. Der Unternehmensstandort wird von Riedering im Chiemgau nach Anzing bei München verlegt. Gründer Claus Mirbach führte die auf teure Oldtimer spezialisierte C.F. Mirbach GmbH bis 1987. Nach Ärger mit der Steuerfahndung wurde die Firma 2010 umstrukturiert und erneut verkauft. Claus Mirbach firmiert mittlerweile in Hamburg wieder unter eigenem Namen.

Wechsel an der VW-Spitze: Pischetsrieder geht

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung