Porsche 911

Porsche 911

— 24.01.2011

Stärker, glatter und mit Allrad

AUTO BILD Archiv-Artikel 51/1986: Porsches Dauerbrenner 911 – für viele der einzig wahre Porsche – lebt weiter. Mehr noch: 1987 erfährt er eine weitere Leistungssteigerung.

Der (Boxer-)Motor wird auf 3,3 Liter Hubraum erweitert und soll im Verbund mit einer neuen Motronic (computergesteuerte Benzineinspritzung) 255 PS stark sein. Außerdem plant Porsche den Einsatz des PDK-Getriebes im 911er. Das PDK-Getriebe, bereits in der Sportwagen-Weltmeisterschaft auf Langstrecken erfolgreich erprobt, hat sechs Gänge und verlangt das Treten des Kupplungspedals nur noch beim Anfahren. 1988 kommt dann eine neue Ausgabe des 911 mit aerodynamisch optimierter Karosse, aber auch mit komplett veränderter Bodengruppe und Radaufhängung vorn und hinten, um den serienmäßigen Einsatz der Superbremse ABS zu ermöglichen.

Das Original: Der Artikel von 1986 als kostenloser Download

Außerdem soll das Cockpit in Richtung Porsche 944 S verändert und ergonomisch besser werden. (Es bleibt aber bei Rundinstrumenten.). Ab '88 soll auch ein lange ersehntes Extra auf der Ausstattungsliste erscheinen: der Allradantrieb. Nach dem Prinzip des Technologieträgers 959 plant Por­sche beim 911 4x4 einen Vierradantrieb mit variabler Kraftverteilung. Erst Ende 1989 wird das Topmodell der 911-Serie, der Turbo, modernisiert. Diesem reinrassigen Sportwagen werden der Allradantrieb (dort serienmäßig), das PDK-Getriebe und eine geschwindigkeitsabhängige Niveauregulierung (wie beim 959 senkt sich das Auto mit wachsendem Tempo ab und wird somit strömungsgünstiger) den meisten Nutzen bringen. Ein Vierventilmotor mit zirka 350 PS soll den stärksten Elfer bis Tempo 290 beschleunigen.

Überblick: Hier gehts zu AUTO BILD KLASSIK

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.