PS-Party am Nürburgring

PS-Party am Nürburgring

— 27.07.2012

Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix wird 40

Vom 10. bis zum 12. August steigt rund um die Nürburg wieder der Oldtimer-Grand-Prix – zum 40. Mal. Zum Jubiläum bietet der AvD ein Top-Programm mit vielen Höhepunkten.

Es ist wieder so weit: Vom 10. bis 12. August treffen sich auf dem Nürburgring schöne, seltene und faszinierende historische Rennwagen, um ein Wochenende lang Motorsport-Geschichte lebendig werden zu lassen – eine Party für die ganze Familie. Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix bringt Formel-1-Faszination und Sportwagen-Flair, Nostalgie mit achtzig Jahre alten Rennfahrzeugen und actionreiche Kämpfe mit den Tourenwagen- und GT-Boliden der 80er Jahre. Sein 40. Jubiläum feiert der Oldtimer-Grand-Prix mit einem einzigartigen Motorsportfest.

Noch'n großes Rennen: Le Mans Classic

Wo laufen sie denn? Hier auf dem Nürburgring, sonst auf der Straße: Rennen historischer Tourenwagen 2011.

Jeder Tag bietet besondere Höhepnkte: Am Freitag steigt tradionsgemäß der AvD-Historic-Marathon auf der Nordschleife, Highlight am Samstag ist das Sportwagenrennen: Hier starten zweisitzige Rennwagen und GTs der Baujahre bis 1961 zu einem einstündigen Lauf. Das Flair der großen Langstreckenrennen der späten 50er Jahre wird greifbar, wenn Jaguar, Alfa Romeo, Maserati, Ferrari, Veritas und Porsche gegeneinander antreten. Danach beginnt die Jubiläums-Party mit Live-Musik und Promis. Ein neuer Höhepunkt ist das Rennen um die AvD-Tourenwagen-Trophäe: Historische Renn-Tourenwagen der Jahrgänge 1947 bis 1965 gehen in den Vorläufen am Samstag in zwei Hubraumklassen an den Start, beim Finale am Sonntag Mittag treffen alle Hubraumklassen aufeinander. Die jeweils 25 besten Fahrzeuge beider Vorläufe qualifizieren sich für diesen Showdown.

Selbstversuch: Im Bugatti 35 durch Italien

Vogelkäfige auf der Bahn: Maserati Tipo 61 ("Birdcage"), gefolgt von diversen 300 S aus dem gleichen Stall, auf dem GP-Abendrennen.

Auch neben den Highlights wird viel Action geboten. So starten am Samstagabend Sportwagen und Prototypen der 70er Jahre zu den Läufen des World Sportscar Masters. Formel-Sport gibt's mehrfach: In der FIA Lurani Trophy messen sich die Formel-Junior-Renner aus den späten 50er und frühen 60er Jahren. Ein besonderes Augenmerk gilt den Tourenwagen und GTs beim Revival der Deutschen Rennsportmeisterschaft. Ihr 40-jähriges Jubiläum feiert beim diesjährigen Oldtimer-Grand-Prix Jubiläum auch die die sportliche BMW-Tochter M mit einem BMW M Jubiläumsrennen. Und fast nebenbei trifft man auf Rennsport-Legenden wie Hans-Joachim Stuck. Die "Vintage Sports Car Trophy" ist ein zusätzliches, exklusives Top-Event für Fans von Vorkriegsrennwagen (das trotz 350 Euro Sonder-Eintritt für Samstag und Sonntag bereits ausverkauft ist). Es bietet Gleichmäßigkeitsfahrten auf der Grand-Prix-Strecke und der legendären Nordschleife sowie eine touristische Rallye „Rund um den Nürburgring“ am Samstag. Dreh- und Angelpunkt ist das historischen Fahrerlager: Das original erhaltene Paddock aus den Motorsport-Gründerjahren lockt mit Live-Musik und Vintage-Modenschau, Rennkino und vielem mehr.

Rund um den Ring

Historische Rennwagen (vorne Lancia und Maserati) en masse beim Ggrand-Prix 2011.

Selbst außerhalb der Rennstrecke geht's zur Sache: Auf den Parkflächen rund ums Gelände treffen sich traditionell zahlreiche Oldtimer-Clubs, Automobilhersteller zeigen außergewöhnliche Museumsstücke und Händler bieten Accessoires und Sammlerstücke feil. Zu den Highlights gehört außerdem auch wieder die Oldtimer-Auktion des britischen Auktionshauses Coys of Kensington – näheres hierzu findet sich auf der Coys-Homepage. Über Wissenswertes und Aktuelles rund um den AvD-Oldtimer-Grand-Prix informiert die Veranstalter-Homepage. Karten können bei eventim oder unter 0180 5 311210 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreis max. 0,42 €/Minute) erworben werden. Die Ticketpreise reichen von 18 Euro (nur Freitag) bis 58 Euro (Freitag bis Sonntag, ausgenommen Historic Paddock Club), Kinder bis 17 Jahre haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt.

Fotos: AvD Oldtimer Grand Prix

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.