Retrocars: Autos, die uns fehlen

Ford Granada Illustration Porsche 928 Illustration Wartburg 353

Retro-Cars: Legenden reloaded

— 01.01.2016

Diese Autos fehlen uns

Darf es noch etwas Retro sein? Diese neun Evergreens im Design von morgen hätten wir gern – von Ford Granada über Porsche 928 und Peugeot 504 bis zum Opel Ascona.

Fiats Erfolg mit dem knuddeligen 500 zeigt, wie gut Retro funktionieren kann.

Auch wenn es viele Designer nicht gern hören: Ein bisschen Retro hilft. Es schürt nostalgische Gefühle, stimmt uns milde, geht ans Herz. Und wenn es gekonnt gemacht ist, dann werden wir schwach. Retro verkauft sich gut, und das gilt ganz besonders für die motorisierte Art des Rückblicks. Neuauflagen alter Auto-Lieblinge, vom Mini über den Fiat 500 bis zum Mustang, liefern den Beweis für die absatzfördernde Wirkung. Oft genügen schon einzelne Details, die in der Designvergangenheit wurzeln – der alte SL-Grill, von Mercedes immer wieder gern genommen, gehört zu den offensichtlichen Beispielen.

US-Retro-Cars nach unserem Geschmack

Das Retro-Potenzial ist noch nicht ausgeschöpft

Video: Opel Ascona (2016)

Retrocars - Frischer Wind

Dass der Vorrat potenzieller Retro-Vorbilder längst nicht erschöpft ist, zeigt AUTO BILD in einer Retro-Show: Neun Kandidaten bemühen sich, Lust auf Retro zu machen, von Auto-Designer Radovan Varicak mit Fantasie und großem Einfühlungsvermögen stilistisch in die Neuzeit übersetzt. Dabei sind dieses Mal Modelle wie Fords Kreuzer Granada, der GT mit Reifezeugnis Porsche 928, ein frischer Opel Ascona, der Wartburg 353, ein Ost-Klassiker mit Weltniveau, und eine Neuaufflage des Skoda Rapid, in unserer Fantasie ein Elfer für alle. Ob das Experiment gelungen ist? Frühere Ideen finden Sie hier:

Autos, die uns fehlen, Teil 4

Mercedes C 111 Illustration Opel Manta Illustration Austin Healey Sprite Illustration

Autos, die uns fehlen, Teil 3

Autos, die uns fehlen, Teil 2

Autos, die uns fehlen

Wolfgang König

Wolfgang König

Fazit

Diesmal dringen wir auch in abgelegene Winkel der Auto-Nostalgie vor. Aber das lohnt sich, meine ich. Jedenfalls finde ich so viele verlockende Anregungen auf keinem Autosalon. Ganz klar: Retro belebt!

Stichworte:

Retro-Cars

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zu Autobild.de