Rettro Classics

Retro Classics in Stuttgart 2009

— 11.02.2009

Oldtimer auf 100.000 Quadratmetern

Die Oldtimer-Ausstellung Retro Classics öffnet vom 13. bis zum 15. März 2009 ihre Tore. 1050 Aussteller zeigen auf dem Messegelände Stuttgart alles rund um das Thema Oldtimer, Youngtimer und Restauration.

Vom 13. bis zum 15. März 2009 kommen Oldtimer-Liebhaber auf ihre Kosten: Auf der Retro Classics zeigen rund 1050 Aussteller aus 14 Ländern alles rund um klassische Automobile. Egal ob Oldtimer, Youngtimer, Ersatzteile oder Werkzeug: Auf dem 100.000 Quadratmeter großen Gelände des Messezentrums Stuttgart können Oldtimer-Fans ihrem Jagdinstinkt nachgehen. Tipps: In Halle eins sind Hersteller wie Jaguar, Aston Martin, und Ferrari zu sehen, ebenso wie Zulieferer und bekannte Restauratoren. "Neo Classics" gibt es in den Hallen eins bis drei, während in Halle fünf die Youngtimer ausgestellt sind. In Halle sechs findet der Fahrzeugmarkt statt, Zubehör und Teile finden die Besucher in der Halle neun.

Messe-Höhepunkte: die Sonderschau zum Thema "120 Jahre Peugeot-Motorfahrzeuge", besondere Ausstellungsstücke anlässlich des 100-jährigen Bugatti-Jubiläums sowie die Ausstellung historischer Kühlerfiguren. Die "Retro Classics" ist am Freitag, den 13. März 2009 von zehn bis 19 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntag öffnen und schließen die Türen bereits jeweils eine Stunde früher. Der Eintritt kostet 14 Euro, ermäßigt werden zehn Euro fällig.

Autor: Lars Busemann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.