Saab 900 Cabrio Kat

Saab 900 Cabrio Kat

— 16.11.2010

Das Cabrio, das aus der Kälte kommt

AUTO BILD-Archiv-Artikel 29/1986: Saab 900 Cabrio – in Schweden entworfen, in Finnland gebaut – das richtige Auto für lange Fahrten unter strahlender Sonne. Beweis: Die Testfahrt in der Mojave- Wüste.

Eine reizvolle Umgebung macht ein Oben-ohne-Auto noch attraktiver. Ich habe es buchstäblich "erfahren" auf einer der Traumstraßen dieser Welt, dem California Highway Number One, an der Pazifikküste entlang von Los Angeles nach San Francisco. Noch nie bin ich ein Cabrio länger und ausdauernder gefahren als auf diesem Test-Trip, der mit Abstechern 2500 Kilometer lang war, immer offen in Sonne und Wind. Das Verdeck wurde nur nachts zugeklappt, um die Meeresfeuchtigkeit nicht bis zur morgendlichen Weiterfahrt in Polster, Armaturenbrett, Ritzen und Kanten eindringen zu lassen.

Das Original: Der Artikel von 1986 als kostenloser Download

Der erste Testabschnitt: Mojave-Wüste, dort, wo die USA ihre "Space Shuttles" landen ließen, wo geheime Flugzeuge und Waffen ausprobiert werden. Eine schier endlose, topfebene, sonnendurchglühte Fläche, ohne Baum und Strauch, ausgetrockneter Boden in der gelblich grauen Farbe einer Löwenmähne, knochenhart und so fest, dass weder Beton noch Asphalt als Piste nötig sind. Ich wollte einfach mal herausfinden, bis zu welcher Gluthitze ein Cabriofan das Offenfahren aushalten kann. Ein altes Vorurteil besagt: Cabrios sind nur etwas für milde temperierte Gegenden, sobald die Sonne richtig brennt, ist man froh, ein schattenspendendes Dach über dem Kopf zu haben. Papperlapapp.

Überblick: Hier geht es zu AUTO BILD KLASSIK

Eine Eisbox, ohnehin Reiseausrüstung jedes Amerikaners auf Reisen, eine gehörige Portion Sonnenöl (Lichtschutzfaktor 11) und eine leichte Kopfbedeckung genügen. So habe ich auch 40 Grad und mehr überstanden, solange die Kiste rollt und ihre eigene kühle Brise erzeugt, die den Fahrer mit Frischluft umspült. Das Saab 900 Cabrio – volle Typbezeichnung: Saab 900 turbo 16 Cabriolet – ist das beste Langstrecken-Offenauto, das ich kenne. Keines von diesen putzigen "Erdbeerkörbchen" vom Schlage des Golf oder Escort Cabrios, mit dem man mal so herumkurvt, wenn's schön ist. Saab hat sich lange Zeit gelassen, bis dieses Cabrio reif zur Produktion war, schließlich wurde es schon 1983 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt.

Weiterlesen: Der Artikel von 1986 als kostenloser Download

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.