Aston Martin DB 2/4

Scheunenfund auf Kuba

— 21.12.2015

Britenrenner mit Russenmotor

Ein seltener Aston Martin DB 2/4 hat vom Schicksal die Höchststrafe erhalten. Nach der kubanischen Revolution bekam er einen exotischen Ersatzmotor.

Ein russisches Herz ähnlich wie das dieses Lada 2107 schlägt aktuell im Aston Martin. Der Verbleib des originalen Motors ist unbekannt.

Ein Aston Martin DB 2/4 (1953-1959) mit Motor, Lenkrad, Lenksäule und Armaturenbrett von Lada? Das ist entweder glatte Blasphemie oder geniale schrauberische Improvisation – je nach Perspektive. Fest steht laut dem Portal "autoevolution", dass der betroffene Wagen auf einer Farm außerhalb von Havanna (Kuba) in einem Stall parkt. Dort hat ihn die aktuelle Besitzerin untergestellt. Sie gibt an, dass ein Brite den seltenen Renner nach der Revolution von 1959 nicht mit nach Hause nehmen konnte. Um den Flitzer auch ohne Ersatzteile aus England fahren zu können, muss dann jemand den originalen Rennmotor entfernt und die Teile aus dem Lada-Regal implantiert haben.

Scheunenfunde in Island: Wo Kalte Krieger in Frieden rosten

Bilder: Scheunenfund in Island Bilder: Scheunenfund in Island Bilder: Scheunenfund in Island
Am anderen Ende der Welt: Scheunenfunde in Island

Was passiert mit dem Aston DB 2/4?

Lenkrad, Lenksäule und Armaturenbrett aus einem Lada hat ein kreativer Schrauber ebenfalls installiert.

Aston Martin weiß von dem besonderen Scheunenfund, so "autoevolution" weiter, kann aber genauso wenig tun wie der originale Besitzer vor 60 Jahren. Denn kein Auto, das 1959 oder früher gebaut wurde, darf die Insel verlassen. Dieses Gesetz gilt auf Kuba bis heute und wirft für viele Klassiker-Freunde weltweit die Frage auf, was mit den Autos auf der Insel in Zukunft passieren wird. Als die kubanische Regierung jüngst wieder diplomatische Beziehungen mit den USA aufnahm, rückte die Frage noch einmal neu in den Fokus. Viele befürchten einen rücksichtslosen Ausverkauf. Dabei haben die Kubaner längst verstanden, was für eine wichtige Einnahmequelle die alten Wagen sind:

Auf den Straßen von Havanna

US-Oldtimer auf Kuba US-Oldtimer auf Kuba US-Oldtimer auf Kuba
Die wahre Währung: Oldtimer auf Kuba

Tunnel der Scheunenfunde: Die Oldies von Liverpool

Die verlorenen Oldies von Liverpool Die verlorenen Oldies von Liverpool Die verlorenen Oldies von Liverpool

Versicherungsvergleich

Ein Service von

Versicherung vergleichen und bis zu 850 Euro sparen!

  • Über 200 Tarife im Vergleich
  • Kostenlos und unverbindlich

Stichworte:

Scheunenfunde

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

 
Zu Autobild.de