Talbot Horizon

Talbot Horizon

— 25.10.2010

Preiswert und zuverlässig

AUTO BILD-Archiv-Artikel 49/1986: Ein solides Auto für wenig Geld. Welcher Gebrauchtwagenkäufer träumt nicht davon. Es gibt da ein Auto, das in Deutschland selten ist und doch Vertrauen verdient: der Talbot Horizon.

Bei seiner Präsentation stand der Horizon unter keinem günstigen Stern. Als er im November 1977 ins Rennen um die Käufergunst geschickt wurde, wechselten kurz zuvor die Besitzverhältnisse des französischen Automobilherstellers. Die Chrysler-Tochter Simca wurde an Peugeot verkauft und nannte sich fortan Talbot. Der Horizon wurde zum ungeliebten Stiefkind. 1985 stellte Peugeot die Produktion stillschweigend ein. So blieb nicht aus, dass die Horizon-Gebrauchtwagenpreise Rapide in den Keller rutschten. Mit etwas Glück bekommt man heute ein zwei Jahre altes Exemplar schon fast für die Hälfte des Neupreises. Und man fährt nicht schlecht damit.

Das Original: Der Artikel von 1986 als kostenloser Download

Denn allen Vorurteilen zum Trotz zeigt sich ein in die Jahre gekommener Horizon zuverlässiger, als gemeinhin von ihm behauptet wird. So bescheinigt ihm beispielsweise der TÜV, dass seine Karosserie die ersten sechs Jahre vom Rost weitestgehend verschont bleibt. Auch mit der Elektrik gibt es bei dem Franzosen keine Probleme. Selbst an der Handbremse, bei vielen älteren Autos eine Schwachstelle, finden die TÜV-Prüfer nur selten etwas auszusetzen. Die kritischen Stellen beschränken sich bei dem Franzosen auf drei wesentliche Punkte: Zum einen sollten Gebrauchtwagen-Interessenten den Motor und das Getriebe auf Dichtheit überprüfen, den Auspuff auf Rostfraß und das Gestänge der Lenkung auf Spiel.

Überblick: Hier geht es zu AUTO BILD KLASSIK

Alle übrigen Dinge altern beim Horizon jedoch nicht früher als bei anderen Autos auch. Was nicht heißen soll, dass man mit einem gebrauchten Horizon besser als mit einem Golf, Kadett oder Escort fährt. Denn die Zuverlässigkeit des Franzosen ändert nichts an seinen bauartbedingten Schwächen, beispielsweise der hakeligen Schaltung oder der schwergängigen Lenkung. Die Motoren zählen nicht zur laufruhigen Sorte, zumindest nicht die Benziner. Rühmliche Ausnahme: der 65 PS starke Dieselmotor von Peugeot, den es seit 1984 für den Horizon gibt. Er überzeugt nicht nur durch seinen sparsamen Treibstoffverbrauch, sondern auch durch seine Laufruhe.

Wer also preiswert und zuverlässig Auto fahren will und eine gewisse Großherzigkeit besitzt, der fährt mit dem Horizon nicht schlecht. Zumal bereits die Grundausstattung (LS) dieser Fahrzeuge alles besaß, was bei manch anderen Fahrzeugen in dieser Klasse bereits Aufpreis kostet. Gesamturteil: empfehlenswert.

Alles lesen: Der Artikel von 1986 als kostenloser Download

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.