Suzuki Swift, Honda Civic, Renault 5, Daihatsu Charade, Ford Fiesta

Vergleich: Automatik-Minis

— 15.04.2011

Neue Minis mit Automatik – endlich flott und sparsam?

AUTO BILD Archiv-Artikel 29/1987: Wer einen Kleinwagen mit Automatik kauft, fährt langsamer und muss oft tanken – so das gängige Vorurteil. Ein Vergleich zeigt, ob das so noch stimmt.

Die Automatik gehört in manchen Autos der Oberklasse zur Standardausrüstung. Sie ist dort so selbstverständlich, dass niemand auf die Idee käme, über ihren Sinn und Zweck zu diskutieren. In der Klasse der Kleinen und Kompakten ist das etwas anderes. Da ist sie eine Randerscheinung, und das Gespräch gerät beim Stichwort "Automatik" immer noch zum Streit über Glaubensfragen. Dabei ist die Sache ganz einfach. Das Wort "Automat" (aus dem Griechischen) bedeutet, dass sich etwas von selbst bewegt.

Das Original: Der Artikel von 1987 zum kostenlosen Download

Logische Folge: Was sich von selbst bewegt, braucht der Mensch nicht zu bewegen. Automaten nehmen Arbeit ab und erleichtern das Leben, sind grundsätzlich also eine feine Sache. Der Knackpunkt war bislang immer, "wie" Automaten ihre Arbeit erledigen, ganz besonders bei den automatischen Getrieben in Kompaktautos. Langsam, hoher Benzinverbrauch und auch noch teuer, so lauteten die Urteile. Ein neues, stufenloses Automatikgetriebe soll damit aufräumen. CTX heißt die Zauberformel (Continously Variable Transaxle), die Ford zusammen mit der holländischen Firma Van Doorne (DAF) speziell für kompakte Frontantriebsautos entwickelt hat.

Überblick: Hier geht's zu AUTO BILD KLASSIK

Bislang gibt es das CTX-Getriebe nur in Verbindung mit dem 1,1- Liter-Motor im Fiesta. Sind die drei Buchstaben aus Köln ihren Konkurrenten mit der traditionellen Stufen-Automatik auch praktisch überlegen? Im Vergleichstest von AUTO BILD trifft der stufenlose Ford Fiesta 1,1 Ghia CTX auf vier Gegner mit einem jeweils dreistufigen Automatikgetriebe: Daihatsu Charade TS, Honda Civic 1,3, Renault 5 und Suzuki Swift 1,3 GL. Als ich zur ersten Testfahrt mit dem CTX-Fiesta vom Parkplatz rolle, bin ich mehr als gespannt. Die Theorie klang doch sehr nach technischer Revolution.

Alles lesen: Der Artikel von 1987 zum kostenlosen Download

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.