Bilder: Vergrabener VW 1600 im Emsland

Vergrabener VW 1600 im Emsland

— 13.01.2014

Tat-Auto im Ackerboden

Einen hellblauen VW 1600 haben Bauarbeiter auf einem Grundstck im Emsland gefunden. Das Auto lag dort seit 42 Jahren im Erdreich. Es hat eine "kriminelle Vergangenheit".

(dpa/cj) Bauarbeiter und "Kommissar Zufall" haben im emslndischen Dorf Rtenbrock dicht an der niederlndischen Grenze ein seit Jahrzehnten vergrabenes Auto entdeckt. Der hellblaue VW 1600 ist ein fehlendes Beweisstck in einem mehr als 42 Jahre zurckliegenden Kriminalfall. Jetzt wurde das vllig verrostete Wrack ausgegraben und entsorgt.

Tatverdchtiger sa in Untersuchungshaft

Vom VW 1500/1600 Typ 3 wurden bis 1973 etwa 2,6 Millionen Exemplare gebaut. Es gab ihn als Flie-, Stufenheck und Variant.

Wie die Polizei in Lingen besttigte, wurde mit dem Auto am 9. September 1971 im niederlndischen Ort Ter Apel der 63 Jahre alte Jurrien Potze angefahren und tdlich verletzt. Danach sa zwar kurz darauf ein Tatverdchtiger drei Wochen in Untersuchungshaft, doch konnte der Unfallverursacher damals nicht eindeutig ermittelt werden. Nach Schilderung des Sohnes des Unfallopfers gehrte das Haus auf dem Grundstck zur damaligen Zeit einer Frau, die mit dem Halter des blauen VW befreundet war.

Akten vernichtet, Tat verjhrt

Dieser wird indes nichts mehr zur Aufklrung des damaligen Geschehnisse beitragen knnen, da er vor mehreren Jahren verstorben ist. Fr die Polizei steht dennoch laut Mitteilung vom 13. Januar 2014 zweifelsfrei fest, dass es sich um das fragliche Auto handelt. Zustzliche kriminaltechnische Untersuchungen wrden nicht mehr durchgefhrt. Fr die Polizeiinspektion Emsland/ Grafschaft Bentheim sei der Fall abgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft hatte schon direkt nach dem Fund mitgeteilt, dass die Akten vernichtet und die Tat verjhrt sei.

Bilder: Luftgekhlte Volkswagen



Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung