VW T1 Magic Bus The Who

VW T1 "Magic Bus" als Modellauto

— 10.12.2008

Magic Bus als Modell

Der ehemalige Band-Bulli der Rock-Kultband The Who ist nun als Modellauto in den Maßstäben 1:43 und 1:87 lieferbar. Der VW T1 "Magic Bus" in großem Maßstab ist limitiert. Ab sofort sind die Modelle bei VW bestellbar.

Den Bus der Kult-Band "The Who" gibt es jetzt als Modellauto. Das originale Auto der Band, ein VW T1 Kasten Baujahr 1965, wurde 2008 von Volkswagen Nutzfahrzeuge, der britischen Wohltätigkeits-Organisation Teenage Cancer Trust (TCT) und The Who verlost. Rund 40.000 Euro kamen für wohltätige Zwecke zusammen. Die Modellautohersteller Schuco und Wiking haben nun jeweils  ein Modell des Band-Bullis produziert. Im Maßstab 1:43 kostst der "Magic Bus" 49,90 Euro (erhältlich ab Februar 2009), im Maßstab 1:87 24,90 Euro (lieferbar ab 15.12.2008). Die Modelle sind über volkswagen-zubehoer.de und bei allen Volkswagen-Händlern weltweit zu kaufen.

Der Bulli ist mit Bildern aller The Who-Mitgliedern verziert

Der "Magic Bus" im Maßstab 1:43 ist auf 1000 Exemplare limitiert, sodass Bulli-Freunde und The Who-Fans rechtzeitig ein Modell bestellen sollten. Der kleinere "Magic Bus" ist nicht limitiert. Beim Kauf des kleineren Bullis kommt je ein Euro dem Teenage Cancer Trust zugute, der sich für krebskranke Kinder und Jugendliche in Großbritannien einsetzt. Vom Modell im Maßstab 1:43 gehen zwei Euro an den TCT. Die Lackierung des Bulli ist speziell von Richard Evans, Art Director von The Who, entworfen worden. Außerdem ist der Bulli mit Bildern aller ehemaligen The-Who-Mitglieder und dem Logo der Band verziert.

Autor: Lars Busemann

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.