VW Taifun

VW Taifun

— 18.02.2011

Es sieht nach Sturm aus

AUTO BILD-Archiv-Artikel 14/1987: Auf der IAA im September stellt VW sein neues Windkraft-Projekt vor. Das Sport-Coupé heißt Taifun, wird teurer als der Scirocco und schlägt schon jetzt hohe Wellen.

Der Taifun ist ein 2+2sitzer. Er hat fünf Zentimeter mehr Radstand als der Scirocco. Die Innenraumabmessungen entsprechen etwa dem alten Golf I. Hinten ist also noch genug Platz für Mitfahrer. Kernstück des glatten Sportautos mit der unverwechselbaren Keilform, die in seitlich herumgezogenen Heckspoilern ausläuft, ist der Motor: ein ungewöhnlicher Sechszylinder. Die VW-Entwicklungsmannschaft um Professor Fiala schuf ein leichtes Kompakttriebwerk, das es so nirgends auf der Welt gibt. Die Zielvorgabe lautete: Die Maschine musste quer eingebaut unter die stark nach vorn abfallende Motorhaube passen.

Das Original: Der Artikel von 1987 als kostenloser Download

Die Audi-Fünfzylinder waren daher nicht geeignet. So entstand ein Leichtmetall-Zylinderblock in V-Form, dessen gegenüberliegende Zylinderreihen so eng beieinander stehen, dass der Motor beinahe wie eine Klappstulle aussieht. Das Leistungsangebot des Einspritzers ist breit gefächert. Hubräume von 1800 bis 2200 ccm sind vorgesehen. Die Leistungsklassen reichen von 100 bis knapp 200 PS. Das 950-Kilo-Auto, das gut zwei Zentner leichter ist als ein Mercedes 190, erreicht damit bis zu 245 km/h Spitze. Der technische Wirbelwind Taifun löst den Scirocco nicht ab.

Überblick: Hier geht es zu AUTO BILD KLASSIK

Leicht überarbeitet, bleiben die Scirocco mit Vierzylindermotoren auch nach der IAA im VW-Programm. Der Grund dafür ist einleuchtend. Der Taifun wird teuer – etwa 40.000 Mark. Dennoch rechnen sich die VW-Strategen Chancen auf dem Markt aus; denn der billigste Porsche, der 924 S (eine nicht mehr taufrische Konstruktion) kostet schon über 43.000 Mark. Das Taifun-Fahrwerk wird der hohen Leistung angepasst. Die Hinterachse bekommt einen eingebauten Mitlenkeffekt. Das ist die Garantie für neutrales Fahrverhalten in extremen Situationen. Der Taifun ist auch so ausgelegt, dass er jederzeit mit dem VW-Allrad-Antrieb ausgerüstet werden kann.

Alles lesen: Der Artikel von 1987 als kostenloser Download

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.