Youngtimer-Wechselkennzeichen

Youngtimer-Wechselkennzeichen

— 15.05.2006

07er-Neuregelung endgültig

43.741 Unterschriften, Mitstreiter aus Politik und Wirtschaft – doch die Mühe war vergebens. Die neue Youngtimer-Verordnung ist besiegelt.

AUTO BILD hat alles versucht, um die Unterschrift zu verhindern: sammelte gemeinsam mit dem Oldtimer-Dachverband DEUVET die unglaubliche Anzahl von 43.741 Unterschriften. Schmiedete eine große Allianz aus Verbänden, Bundestagsabgeordneten, dem AvD und 20 Herstellern – mit Porsche-Chef Wiedeking an der Spitze. Machte die Sorgen der Youngtimer-Szene auf breiter Front publik. Umsonst.

Stimmen Sie hier für das W-Kennzeichen!

Ganz still und leise – und vom öffentlichen Sturmlauf völlig unbeeindruckt – zeichneten die zuständigen Bundesminister Tiefensee (Verkehr), Gabriel (Umwelt) und Schäuble (Inneres) am 25. April 2006 die Gesetzesvorlage zur neuen Fahrzeugzulassungsverordnung ab. Damit steht fest: Ab dem 1. März 2007 wird es das rote 07er-Kennzeichen nur noch für Autos ab 30 Jahre geben. Kleines Trostpflaster: die Neuigkeit vom Bestandschutz für bereits ausgegebene 07er. Und die wiederbelebte AUTO BILD-Rubrik "Rettet die Raritäten".

Autor:

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.