Zur Homepage

Bilder: Die Autos der Maharadschas

Bilder: Die Autos der Maharadschas
Autos aus einer längst vergangenen Zeit: Bei den indischen Maharadschas waren vor allem Fahrzeuge aus Großbritannien und den USA wie hier der Buick Super aus dem Jahr 1947 besonders beliebt.
Bilder: Die Autos der Maharadschas
Meist waren die damals sündhaft teuren Modelle reine Protz-Stücke. Nicht so das Lieblingsauto des Maharana von Mewar, ein MG TC aus dem Jahr 1946. Der knallrote Roadster wird auch heute noch täglich gefahren.
Bilder: Die Autos der Maharadschas
Das ist bei diesem MG hier nicht möglich: Beim PA von 1935 sind bislang nur Karosserie und Innenraum aufgearbeitet worden. Bis die Mechanik wieder fit ist, dient der Oldtimer als Blickfang vor dem Palasthotel von Fateh Garh.
Bilder: Die Autos der Maharadschas
Dieser Rolls-Royce 20/25 aus dem Jahr 1924 ist erst kürzlich restauriert worden. Das Modell stammt aus dem Fuhrpark des Maharadschas von Udaipur.
Bilder: Die Autos der Maharadschas
Der Maharadscha von Jodhpur und sein Sohn haben einen Rolls-Royce Phantom II und das jüngst restaurierte Buick Serie 70 Roadmaster Cabriolet von 1947 vor ihrem Palast in Position gebracht.
Bilder: Die Autos der Maharadschas
Dieser Buick Super (Baujahr 1947 oder 1948) gehört heute zum Schlosshotel Ajit Bhavan.
Bilder: Die Autos der Maharadschas
Modelle deutscher Hersteller sind in Indien eher selten. Dieser Mercedes-Benz 500 K von 1935 befindet sich noch im Originalzustand (mit Ausnahme der Lackierung). Der Wagen gehört der königlichen Familie von Gondal.
Bilder: Die Autos der Maharadschas
In diesem Mercedes-Benz Typ Nürburg 460 aus dem Jahr 1929 ließ sich einst der Maharadscha von Raijkot vorfahren.
Bilder: Die Autos der Maharadschas
Dieser Mors aus der Sammlung von Pranlal Bhogilal stammt aus dem Jahr 1906. Die französische Marke war bekannt für exklusive und schnelle Autos, wurde aber schon 1925 von Citroën geschluckt. Der Absatz der Marke Mors dürfte in Norddeutschland aufgrund des Namens problematisch gewesen sein.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/4/6/7/Bilder-Die-Autos-der-Maharadschas-729x486-e13662194dcd7c40.jpg
In Privatbesitz von Nitin Dossa befindet sich dieser sehr seltene Standard Avon von 1933.
http://i.auto-bild.de/ir_img/1/0/5/6/4/6/7/Bilder-Die-Autos-der-Maharadschas-729x486-725d84c5e0a4c5f6.jpg
Noch viel mehr Fotos gibt es im Bildband "Die Traumgaragen der Maharadschas" von Gautam Sen, erschienen im Heel-Verlag (ISBN 978-3-86852-676-9, Preis: 39,95 Euro).